Almased Erfahrung beim abnehmen

Almased Vitalkost

7.4

GESAMTURTEIL

7.4/10

Vorteile

  • Deutsches Markenprodukt
  • eignet sich perfekt zur kalorienarmen Ernährung
  • enthält wichtige Vitalstoffe
  • ohne Zucker oder Süßstoffe
  • Sättigung für ca. 3-4 Stunden

Nachteile

  • Geschmack eintönig

Die Almased Diät gehört zu den Formula-Diäten, das heist die Mahlzeiten werden hier doch ein besonderes Pulver ersetzt. Es funktioniert wie folgt: Die Almased Vitalkost soll zunächst den Stoffwechsel anregen. Dadurch wird die Fettverbrennung angekurbelt und der drohende Abbau von Muskel vermieden. Anstatt Muskelabbau findet Fettabbau statt.

Noch wird das Immunsystem gestärkt, damit sich die “Dieätler” an der Diät auch während des Abnehmens immer fit fühlen. Eine Portion Almased, zusammen mit Wasser oder fettarmer Milch, hat nur rund 230 Kcal, und sättigt rund vier Stunden. Die Diät senkt das Hungergefühl stark.

Almased Vitalkost der derzeit bekannteste Mahlzeitenersatz zum abnehmen
Almased Vitalkost der derzeit bekannteste Mahlzeitenersatz zum abnehmen

Am Anfang der Almased Diät nehmen die Abnehmer ein paar Tage (2 Tage bis 3 Wochen) ausschließlich Almased sowie Wasser und Gemüsebrühe zu sich. Danach wird ungefähr bis zu sechs Wochen lang eine gewöhnliche Mahlzeit am Tag gegessen, die anderen beiden Mahlzeiten werden durch den Almased Shake ersetzt. Im Anschluss wird 3 Monate lang nur noch eine Mahlzeit täglich durch Almased ersetzt. Durch die langsame wieder Umgewöhnung an normale Mahlzeiten statt dem Diätpulver wirkt dem JoJo-Effekt optimal entgegen.

Diese Diät ist auch zu vielen anderen Diäten kompatibel, bei denen das Ersetzen von Mahlzeiten durch Formulaprodukte bestimmt ist. Z. B. für die Logi Diät und die Glyx Diät. Almased hat einen niedrigen glykämischen Index. Dadurch bleibt der Insulinspiegel nach einer Mahlzeit immer niedrig und behindert die Fettverbrennung nicht. Also perfekt für Diabetiker! Almased eignet sich deswegen auch super als Abendmahlzeit während der Schlank-im-Schlaf Diät.

Vorteile der Almased Diät

Durch meine Erfahrungen konnte ich diese Vorteile erkennen. Der große Vorteil an Almased ist natürlich die schnelle Gewichtsabnahme ab dem ersten Tag. Schnell abnehmen – man kann eine kurzfristige Blitz Diät, oder eine Langzeitdiät machen. Das motiviert zum Weitermachen an. Die Shakes sind zudem schnell zubereitet, mehrere Geschmacksrichtungen bringen Abwechselung. Der Kostenpunkt für die Drinks gleicht sich zu einem Teil durch das Wegfallen der normalen Einkäufe für die sonstigen Mahlzeiten aus.

Was sind die Almased Inhaltsstoffe?

Almased Erfahrungen und Inhaltsstoffe
Almased Erfahrungen und Inhaltsstoffe

Almased besteht aus Soja, probiotischem Joghurt und sehr enzym­reichem Honig und versorgt einem mit allen nötigen Aminosäuren aus tierischem pflanzlichem und Eiweiß.

Inhaltsstoffe:

  • die biologische Wertigkeit beträgt 153 %
  • sehr reich an Bio-Flavonoiden
  • absolut glutenfrei
  • eine Portion (50 g sind ca. 5 EL)
  • physiologischer Brennwert beträgt in etwa 180 kcal, ca. 1 BE

Die Purine welche in der Sojabohne enthalten sind erhöhen nicht den Harn­säurespiegel. Ganz im Gegenteil: Für Milch und Sojaprotein ist eine größere Ausscheidung von Harnsäure nachgewiesen.

Viele Wissenschaft. Doch im Endeffekt ist Almased Vital ein “gelbes Pulver” mit garantierter Wirkung!

Ich weiß nicht seit wann es Almased gibt, doch ich habe schon vor ca. 10 Jahren davon gehört. Damals war ich auf der Suche nach einem Aufbaumittel und bin dabei auf einen Artikel gestoßen der über Almased ging. Das Pulver dient nicht für der Gewichtsabnahme, sondern ist auch z. B. für Hochleistungssportler geeignet die zusätzliche Nährwerte zu sich nehmen wollen um ihren Körper zu optimieren. Almased enthält nämlich alle essentiellen Stoffe, sowie Vitamine die der Körper braucht.

Alle Almased Inhaltsstoffe sind sehr hochwertig und stammen zu 100% aus natürlichen Zutaten. Almased ist eine sehr eiweißbetonte Nahrung die einen relativ niedrigen glykämischen Index von lediglich 29 aufweist. Zudem ist Almased reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Die folgende Tabelle schlüsselt die Almased Inhaltstoffe auf, die in 50g Almased stecken (die Menge Almased für eine Mahlzeit).

Die kompletten Inhaltstoffe

Beschreibungje 50g AlmasedGDA (Prozent/Tagesdosis)
Eiweiß26,7g
Kohlenhydrate15,3g
Fette7g
davon gesättigte Fettsäuren0,5g
Ballaststoffe0,2g
Natrium340mg
Vitamin A274µg34%
Vitamin B10,4mg36%
Vitamin B20,8mg57%
Vitamin B60,5mg36%
Vitamin B120,7µg28%
Biotin12µg24%
Folsäure106µg53%
Niacin6,1mg38%
Pantothensäure1,3mg22%
Vitamin C15,2mg19%
Vitamin D31,6µg32%
Vitamin E5mg42%
Calcium217mg27%
Eisen4,9mg35%
Jod43µg29%
Kalium504mg25%
Kupfer0,36mg36%
Magnesium45mg12%
Mangan0,33mg16%
Phosphor314mg45%
Selen18µg33%
Zink3,1mg31%

Am Anfang war es Neugier….

Schon beim lesen des Artikels regte sich in mir großes Interesse und ich wollte es ausprobieren. Nach etwas längerer Recherche, (Almased war damals noch sehr unbekannt), fand ich heraus das dieses Diätmittel nur in der Apotheke erhältlich ist. Ich war darüber sehr erstaunt da Apotheken üblicherweiße nur “Medizin” verkaufen. Nichts desto trotz kaufte ich das Pulver (ca. 20 €) und fing gleich am nächsten Tag mit der “Turbodiät” an. Ich war sehr gespannt auf die Diät und bereit für Almased Erfahrungen. Ich habe vorher schon sehr viele Abnehmprogramme mitgemacht, doch nie eine in der man wirklich Nichts zu sich nimmt bzw. fastet.

Mein ersten Almased Erfahrungen

Die ersten 2 Tage gingen sehr gut vorbei und ich war erstaunt wie einfach das doch ist. Doch am 3. Tag wurde es deutlich schwieriger nichts zu essen, und nur der Geruch des Mittagsessen der Nachbarn treibte mir das Wasser in den Mund zusammen. (Ja, es gibt auch “schmerzhafte” Erfahrungen mit Almased). Aber ich habe zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal ans Aufhören gedacht da ich in diesen drei Tagen schon ca. 1, 5 Kilo verloren hatte. Das motivierte mich ungemein.

Jeden Morgen wachte ich auf, stellte mich auf die Waage, und konnte einen Erfolg verzeichnen (Einfach Herrlich!!!). Ich ging damals bis ans Maximum der Turbo Diät (3 Wochen). Ich habe die Diät dummer weise abrupt abgebrochen was man nie machen sollte. Aber ich musste mit Erstaunen feststellen das durch mein abrupten Abbruch kein, aber auch gar kein Jojo-effekt hervorgerufen wurde (Ich hatte mit dem schlimmsten gerechnet). Und auch nach 1. Monat hielt ich mein Gewicht noch, obwohl ich alles aß wonach mir zumute war (Natürlich achtete ich trotzdem weiter auf meine Ernährung, und aß nicht wahllos).

Lesen Sie auch: Colon Ex Darmreiniger

In diesen 3 Wochen der Diät habe ich sage und schreibe 12! Kilo verloren. In dieser Zeit fühlte ich mich immer wohler und energiegeladener. Ich konnte es kaum glauben. Ich dachte immer nur: “Anscheinend gibt es doch ein Zaubermittel zum Abnehmen”.

Seitdem ich Almased kenne, habe ich immer wieder verschiedene Almased Diät Pläne und Rezepte ausprobiert. Alle mit Erfolg 🙂 . Ich liebe dieses Pulver.

Der einzige Nachteil ist der Preis in Apotheken. Ich kaufe seit längerem mein Almased bei Amazon. Dort ist es sehr günstig. Ich bestelle gleich 2-3 Dosen auf einmal so spare ich mir die Versandkosten und habe genug Vorrat für eine Erfolgreiche Diät. Und jeder der bei Amazon schon mal bestellt hat, kennt die Qualitäten des Versandshauses. Meine Bestellung ist meist nach 2 Werktagen bei mir angekommen.

Ich kann die Almased Diät JEDEM ans Herz legen der einfach und gesund abnehmen möchte und das ohne JoJo-effekt. Vielen Menschen konnte durch dieser Diät geholfen werden ein paar Pfunde abzunehmen. Almased ist auch hervorragend für Diabetiker geeignet, denn es regelt den Insulinspiegel. Almased ist einfach ein kleines “Wunder”.

Video: Almased Erfahrungen abnehmen – Erfahrungen zur Diät

Almased Erfahrung beim abnehmen
2.3 (46.67%) 3 votes
Ähnliche Suchanfragen:

9 thoughts on “Almased Erfahrung beim abnehmen”

  1. GESAMTURTEIL

    1.00

    Was sind denn das für merkwürdige Kommentare?
    Ist hier auch nur ein einziger von einem Menschen und wirklichem Anwender geschrieben worden??

    Das man das Almased wegen der Konsistenz und des Geschmacks fast nicht hinunter bekommt wird hier auch mit keiner Silbe erwähnt, die über 200 1 Stern Kommentare auf der Amazon-Webseite sprechen Bände ( http://www.amazon.de/product-reviews/B004W5ZFNG/ref=acr_search_hist_1?ie=UTF8&filterByStar=one_star&showViewpoints=0) .

    Natürlich kann man mit Shakes sehr gut abnehmen, aber es gibt deutlich bessere Alternativen zu Almased.

    Schöner Gruß,
    Stefan

  2. GESAMTURTEIL

    8.50

    Das Sprichwort Aller Anfang ist schwer trifft auch auf die Almased Diät zu. Es ist gar nicht so einfach seine Mahlzeiten umzustellen, vor allem nicht wenn man weiterhin einen ganz normalen Alltag bewältigen muss. Für mich war es ebenfalls alles andere als einfach.

    Statt von einem Tag auf den anderen, wie von Almased selbst empfohlen, einen glatten Schnitt zu machen und radikal alles zu ändern, habe ich mich Schrittweise an Almased gewöhnt. In diesem Artikel möchte ich erklären wie man mit kleinen, weniger radikalen, Schritten zum Erfolg kommen kann.

    Schritt für Schritt

    Ein Sprichwort besagt, “Selbst die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt”. Da steckt eine Menge Wahrheit drin. Für den Erfolg bei einer Diät ist das Anfangen viel wichtiger als direkt eiskalt und abgebrüht jeglicher Versuchung zu widerstehen. Das können nur die wenigsten. Ich kann meinen eigenen Erfahrungen mit Almased berichten, dass man auch mit kleinen Schritten großen Erfolg haben kann. Ich habe meine Essgewohnheiten langsam umgestellt.

    Angefangen hat es, in einem schleichende Prozess, mit einem Verzicht auf kohlenhydratreiches Frühstück. Stattdessen habe ich täglich zum Frühstück ein Glas Almased getrunken. Ansonsten habe ich einfach keine Süßigkeiten gegessen und keine Limonade getrunken. Wichtig natürlich wie immer: Nicht mehr essen als man täglich an Energie verbraucht.

    Und dennoch, die ersten Erfolge! Ich habe ca. 1kg in der ersten Woche abgenommen, obwohl ich wirklich nichts drastisch verändert habe. Im zweiten Schritt habe ich dann begonnen meine Snacks am Nachmittag umzustellen. Keine Kekse, Kellogs und Kuchen mehr. Stattdessen, Nachmittags ein Glas Almased. Dies hat die Fettverbrennung weiter gesteigert.

    Im letzten Schritt bin ich dann dazu übergegangen weitestgehend auf Kohlenhydrate zu verzichten. Ich habe eine Slow-Carb-Diät zur Unterstützung gestartet. Dies hat dann alles zusammen innerhalb von 6 Wochen einen Gewichtsverlust von ca. 10kg bewirkt.

  3. GESAMTURTEIL

    9.10

    Eine Diät zu machen, erfordert auf jeden Fall erst einmal einen festen Entschluss zu fassen. Abnehmen funktioniert nur, wenn der Kopf auch mitmacht. Mit der Almased Diät ist das nichts anderes, obwohl es schon einige Aspekte gibt, wodurch sich die Almased Diät von den meisten anderen Diäten unterscheidet. Da wäre zunächst einmal der Preis. Während andere Pulver oder Drinks schon ziemlich teuer werden können, sind die Almased Diät Kosten durchaus im erträglichen Rahmen. Obwohl das Pulver auch in Apotheken erhältlich ist, kann man bei der Almased Diät nicht von „Kosten wie in der Apotheke” sprechen. Der nächste Vorteil liegt in der praktischen Handhabung. Das Pulver kann einfach in Wasser oder in fettarmer Milch angerührt, oder mit einem Joghurt gemixt werden. Die Konsistenz des Granulats ist so gestaltet, dass es sich in Flüssigkeit mühelos auflösen lässt. Ein Almased Diät Drink ist demnach frei von unerwünschten Klümpchen. Die Zutaten sind ausnahmslos natürlichen Ursprungs, Zusätze von künstlichen Aromen gibt es genauso wenig, wie Konservierungsmittel oder Farbstoffe. Deshalb ist die Almased Diät auch so gut für Allergiker geeignet und für Menschen, die auf eine biologisch wertvolle Ernährung achten möchten. Für Diabetiker wird es eine gute Nachricht sein, dass im Almased Diät Pulver keinerlei Zucker ist. Zwar hat ein Shake oder ein Joghurt mit Almased so viel Nährwert, dass die Portion mit einer Broteinheit in die tägliche Berechnung mit einfließen muss, aber das ist wiederum so wenig, dass auch Diabetiker mit Insulinpflicht die Almased Diät gefahrlos machen können. Die Pfunde werden auf gesunde und sichere Art und Weise purzeln.

  4. GESAMTURTEIL

    9.20

    Schlank im Schlaf? Na klar! Und wer dicker wird, darf das auch gerne auf die kleinen Heinzelmännchen schieben, die nachts die Kleidung enger nähen. Natürlich ist Schlaf gesund, weil sich der Körper regeneriert und neue Energien tankt. Wer viel Sport treibt, baut sogar über Nacht Muskelmasse auf. Schlank ohne Diät oder Diät Programm mit der richtigen Einstellung, einfach so über Nacht, ist Blödsinn! Menschen klammern sich ständig an die Hoffnung mit Faulheit trotzdem ans Ziel ihrer Wünsche zu gelangen. Da wird Fett einfach abgesaugt und Diät Pillen und andere Hungerzügler werden geschluckt, um mit möglichst wenig Aufwand die Traumfigur zu bekommen.

    Sie können jedoch so viele Diät Lebensmittel und Diät Produkte wie Diät Kuchen verzehren wie sie wollen: Abnehmen hat in erster Linie mit Vernunft zu tun! Alles in Maßen essen und ein wenig Sport treiben, dann benötigen sie keine dubiosen Diät Pillen, Diät Pulver oder Diät Kapseln! So etwas wie Diät Tabletten, die über Nacht einfach so das Körperfett in Muskelmasse umwandeln gibt es nach wie vor nur bei Star Trek.

    Schlaf ist wichtig und gesund, sie werden unter „Abnehmen Tipps“ und in jedem Diät Forum darüber lesen können. Wer viel im Stress ist und zu wenig Schlaf bekommt, bringt den Stoffwechsel durcheinander. Sprüche wie „Ich brauche meinen Schönheitsschlaf“ kommen nicht von ungefähr. Aber sie werden niemals abends dick einschlafen und morgens dünn aufwachen, so ist das nun mal.

  5. GESAMTURTEIL

    8.40

    Das Sprichwort Aller Anfang ist schwer trifft auch auf die Almased Diät zu. Es ist gar nicht so einfach seine Mahlzeiten umzustellen, vor allem nicht wenn man weiterhin einen ganz normalen Alltag bewältigen muss. Für mich war es ebenfalls alles andere als einfach.

    Statt von einem Tag auf den anderen, wie von Almased selbst empfohlen, einen glatten Schnitt zu machen und radikal alles zu ändern, habe ich mich Schrittweise an Almased gewöhnt. In diesem Artikel möchte ich erklären wie man mit kleinen, weniger radikalen, Schritten zum Erfolg kommen kann.

    Schritt für Schritt

    Ein Sprichwort besagt, “Selbst die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt”. Da steckt eine Menge Wahrheit drin. Für den Erfolg bei einer Diät ist das Anfangen viel wichtiger als direkt eiskalt und abgebrüht jeglicher Versuchung zu widerstehen. Das können nur die wenigsten. Ich kann meinen eigenen Erfahrungen mit Almased berichten, dass man auch mit kleinen Schritten großen Erfolg haben kann. Ich habe meine Essgewohnheiten langsam umgestellt.

    Angefangen hat es, in einem schleichende Prozess, mit einem Verzicht auf kohlenhydratreiches Frühstück. Stattdessen habe ich täglich zum Frühstück ein Glas Almased getrunken. Ansonsten habe ich einfach keine Süßigkeiten gegessen und keine Limonade getrunken. Wichtig natürlich wie immer: Nicht mehr essen als man täglich an Energie verbraucht.

    Und dennoch, die ersten Erfolge! Ich habe ca. 1kg in der ersten Woche abgenommen, obwohl ich wirklich nichts drastisch verändert habe. Im zweiten Schritt habe ich dann begonnen meine Snacks am Nachmittag umzustellen. Keine Kekse, Kellogs und Kuchen mehr. Stattdessen, Nachmittags ein Glas Almased. Dies hat die Fettverbrennung weiter gesteigert.

    Im letzten Schritt bin ich dann dazu übergegangen weitestgehend auf Kohlenhydrate zu verzichten. Ich habe eine Slow-Carb-Diät zur Unterstützung gestartet. Dies hat dann alles zusammen innerhalb von 6 Wochen einen Gewichtsverlust von ca. 10kg bewirkt.

    Fazit

    Der Vorteil an einer langsamen Umstellung: Man merkt es kaum. Der Mensch orientiert sich stark an seinen Gewohnheiten. Wenn man immer nur eine gleichzeitig verändert, merkt man es deutlich weniger und muss viel weniger Selbstbeherrschung haben.

    1. GESAMTURTEIL

      8.50

      Eine Almased Diät erfordert, genau wie jede andere Diät auch, Disziplin. Almased ist nicht als Wunderprodukt konzipiert worden und wird auch nicht als solches beworben. Doch muss man mehrere Wochen am Stück “stark bleiben”? Geht das überhaupt? Eine gute Nachricht: Die Antwort lautet ganz klar “Nein!”.

      Einen Tag Pause pro Woche

      Man kann und sollte von der Almased Diät einmal pro Woche Pause machen. Ganz ähnlich wie dies Tim Ferriss in seinem Buch, “Der 4-Stunden Körper”, mit der Slow-Carb Diät beschreibt.

      Zum einen gewöhnt sich der Körper auf Dauer an die veränderte Nahrungsaufnahme. Wenn man sich nichts mehr gönnt, keinerlei Süßigkeiten, Pizza oder anderen Sünden mehr zulässt, reguliert sich die Fettverbrennung herunter. Es ist also, schon alleine um den Energieverbrauch hoch zu halten, absolut sinnvoll z.B. Sonntags alle Dinge zu essen auf die man innerhalb der Woche verzichtet.

      Zudem ist es auch psychologisch mehr als hilfreich. Es ist viel einfacher eine Woche eisernen Willen zu behalten, als zu versuchen dies auf unbestimmte Zeit durchzuhalten. Dadurch wird auch der Jojo-Effekt deutlich verringert, da man nicht plötzlich denkt “ach was soll es” und in alte Gewohnheiten zurückfällt.

  6. GESAMTURTEIL

    9.00

    Wenn man erst einmal sein Wunschgewicht erreicht hat, kann man Almased theoretisch absetzen. Immerhin hat man sein Ziel erreicht. Herzlichen Glückwunsch! Wichtig sind aus unserer Erfahrung dabei mehrere Aspekte.

    Zum einen sollte man sich innerlich darauf vorbereiten, Almased mit einer Mahlzeit zu ersetzen. Man sollte nicht den Fehler machen, und einfach die gleichen Essgewohnheiten wie vorher übernehmen. Das führt schnell zum alten Gewicht, vor allem wenn man hauptsächlich von kohlenhydratreicher Ernährung und/oder Fastfood gelebt hat. Also vorher bereits Rezepte suchen, die man in den nächsten Wochen öfter einmal zubereiten kann. So hat man einen Plan dem man folgen kann.

  7. GESAMTURTEIL

    8.90

    Ich bin berufstätig und habe mich unglaublich stark an Almased zum Frühstück gewöhnt. Ich werde in nächster Zeit, speziell unter der Woche, auch weiterhin Almased trinken. Aus Sicht meiner Figur ist dies nicht mehr zwingend notwendig, aber unheimlich praktisch. Zudem enthält Almased eine Menge gesunder Nährstoffe, die ich damit gleich auch aufnehme. Man sollte sich also überlegen, ob man zwingend Almased komplett loswerden möchte.

  8. Meine Erfahrungen mit dem Umgang mit Almased:
    Phase 1 – Start

    Die ersten drei Tage der Almased-Diät waren am schwierigsten, da ich kaum etwas Großes gegessen habe. Man soll einige Tage nur Gemüsebrühe, Mineralwasser und den Almaseddrink zu sich nehmen. Nach nur drei Tagen hatte ich bereits fast drei Kilo abgenommen.

    Phase 2 – Reduktionsphase

    Endlich wieder etwas “richtiges” Essen. In der zweiten Phase ersetzt man zwei Mahlzeiten am Tag durch Almased. Nach meinen Erfahrungen mit Almased ist es am besten, das Frühstück und das Abendessen durch einen Vitaldrink zu ersetzen und dafür Mittags (bis spätestens 13.30 Uhr) ein richtiges Mittagessen mit Salat, Hauptspeise und einem kleinen Dessert zu essen. Das Mittagessen ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Innerhalb von sechs Wochen hatte ich mein Wunschgewicht erreicht. Jenachdem wieviel man abnehmen möchte, kann diese Phase länger andauern.

    Phase 3 – Stabilitätsphase

    Fast geschafft! Um mein Wunschgewicht zu halten und dem Jojo-Effekt vorzubeugen habe ich den dritten Teil der Diät komplette 5 Monate durchgezogen. Das ist aber auch gar nicht mehr schwer, weil man nur noch eine Mahlzeit täglich durch Almased ersetzen muss. Persönlich fande ich es am einfachsten, Abends ein Almasedgetränkt zu mir zu nehmen.

    Mein Tipp: Geschmack von Almased

    Da der Geschmack von Almased etwas fad ist, habe ich verschiedene Möglichkeiten ausprobiert um den Geschmack zu verbessern: Folgende Extras kann man dem Drink hinzugeben für etwas mehr Geschmack: Kalter Kaffee und ein wenig fettarme Milch, Zimt, Zitronensaft. Wichtig ist auch die Zugabe von etwas hochwertigem Speiseöl.

    Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass Almased kein Wundermittel ist, aber aufjeden Fall ein Einstieg in die richtige Ernährung. Nach meiner Erfahrung mit Almased betreibe ich trotzdem dreimal die Woche ein leichtes Workout und halte so mein Wunschgewicht seit über einem Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close