Fußballstar Quaresma erhält beste Haartransplantation in Istanbul?

Hat Ricardo Quaresma die beste Haartransplantation in Istanbul bekommen?

Der portugiesische Fußballstar Ricardo Quaresma leidet bereits seit mehreren Jahren unter Haarverlust. Um sein Selbstbewusstsein wieder anzukurbeln, besuchte er die Elithairtransplant Klinik in Istanbul. Das Ziel war es eine Haarverpflanzung bei dem renommierten Arzt Dr. Abdualziz Balwi vorzunehmen, da aufgrund des Haarausfalls sich auch sehr hohe Geheimratsecken bei dem Europameister gebildet haben. Doch hat Quaresma wirklich die beste Haartransplantation in Istanbul erhalten? Im folgenden Artikel gehen wir näher auf die erhaltene Behandlungsmethode, den Ablauf und den behandelnden Arzt Dr. Abdulaziz Balwi ein.

Was ist die beste Klinik für Haartransplantation in Istanbul?

Als eine der besten Kliniken für Haartransplantation in Istanbul zählt das Elithairtransplant Spital

zu den Top-Adressen. Sie gehört nicht nur europa-, sondern zählt auch weltweit zu den renommiertesten Kliniken. Ein Grund dafür ist der behandelnde Arzt Dr. Balwi. Gerade einmal 33 Jahre jung, kann er bereits über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich der ästhetischen und damit auch der Haarchirurgie zurückblicken. In dieser Zeit hat er mehr als 1.000 erfolgreiche Haartransplantationen mit ausnahmslos sehr zufriedenen Patienten durchgeführt und kann sich zurecht als absolute Koryphäe auf seinem Gebiet bezeichnen.

Was zeichnet die Elithairtransplant Klinik aus?

In dem Klinikum werden nicht nur die neuesten Methoden aus dem Bereich der FUE- und der DHI-Haartransplantation angeboten, sondern unter anderem auch Barthaartransplantationen, Haarverpflanzungen bei Frauen und das PRP-Verfahren mit Eigenblut (Platelet Rich Plasma).

Darüber hinaus arbeitet Dr.Balwi mit einem perfekt ausgebildeten und geschulten Praxisteam, das sich, genau wie er, in die Patienten hineinversetzen kann.

Jedem einzelnen Kunden wird eine maßgeschneiderte und individuelle Beratung angeboten, aus deren Verlauf sich anschließend entscheidet welche Behandlung geeignet ist. Des Weiteren gibt es noch mehr Argumente, die Dr. Balwi und die Elithairtransplant Klinik in Istanbul auszeichnen. Dazu gehören unter anderem:

  • Die langjährige Erfahrung, die sich in einer überdurchschnittlich hohen Qualität und Garantie wiederspiegelt.
  • Das hohe Level an Professionalität.
  • Zertifikate und Zeugnisse der renommiertesten medizinischen Institute weltweit.
  • Ein ausgezeichneter Service, der sich unter anderem in einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und einem perfekt ausgebildeten, freundlichen und zuvorkommenden Praxisteam niederschlägt.

Aufgrund der oben genannten Fakten sind viele Patienten der Meinung bei Elithairtransplant die beste Haartransplantation in Istanbul bekommen zu haben. Davon wollte sich auch der portugiesische Superstar Ricardo Quaresma überzeugen, weshalb er das Klinikum am Bosporus für die Behandlung aufgesucht hat.

Prominenter Besuch: Die Beratung von Ricardo Quaresma

Quaresma Vorher Nachher
Quaresma Vorher Nachher

Sie werden sich vielleicht fragen, warum einer der erfolgreichsten Sportler der Welt sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Auch Fußballstar Ricardo Quaresma gab zu, durch einen fortschreitenden Haarverlust an Selbstvertrauen verloren zu haben. Deshalb kam für ihn letztlich nur die beste Haartransplantation in Istanbul in Frage.

Da er aktuell für den Fußballklub Besiktas JK spielt, lag es also nahe, sofort in eine der besten Kliniken vor Ort zu gehen und sich von Dr. Balwi beraten zu lassen.

Nach einer eingängigen Haaranalyse stellte Dr. Balwi fest, dass eine Haartransplantation für Quaresma nicht in Frage kam. Grund dafür war und ist, dass der Fußballer trotz seines Haarausfalls noch zu dichtes Haar an der Haarlinie hat. Als Alternative schlug Dr. Balwi ihm deshalb vor, eine Haarpigmentierung durchzuführen, die in drei separaten Sitzungen stattfand.

Der Europameister von 2016 nahm diesen Vorschlag an und ist mit dem Endergebnis mehr als zufrieden und sehr glücklich.

Was ist eine Haartransplantation?

Bei der Methode der Haarverpflanzung gibt es verschiedene Techniken, um dem Wunsch nach vollem Haupthaar nachzuhelfen. Wurden anfangs noch ganze Hautstreifen aus dem Spenderbereich entnommen (bei der sogenannten FUT-Haartransplantation), hat sich in den letzten Jahren vor allem die sogenannte FUE-Haartransplantation durchgesetzt. „Vereinfacht“ lässt sich eine FUE-Haartransplantation wie folgt beschreiben:

Dem Spenderbereich werden mehrere Strips oder Grafts entnommen. Diese Strips sind nur wenige Millimeter breit, können aber zwischen 3.000 und 5.000 Haarfollikel enthalten.

Diese Grafts werden, bevor sie endgültig in den Empfängerbereich verpflanzt werden, in einer speziellen Nährlösung aufbewahrt. Die guten Follikel werden dann mit einer Hohlnadel in den Empfängerbereich transplantiert und beginnen, dort nach einigen Wochen zu wachsen.

Im Gegensatz dazu die Haarpigmentierung

Wie der Name schon verrät, hat eine Haarpigmentierung nichts mit einer Haartransplantation zu tun.

Vielmehr lässt sich dieser Eingriff mit einem dauerhaften Make-up vergleichen. Dabei werden keine Haare verpflanzt, sondern mithilfe einer sogenannten „Mikrohaarpigmentierung“ kleine Farbpartikel in die Kopfhaut implementiert. Dabei werden feine Punkte über den zu behandelnden Kopfbereich verteilt, die in engen Abständen gesetzt werden. Sie werden in einer bestimmten Form angeordnet. Das Endergebnis ähnelt dann einer 0,5mm-Rasur.

Genau wie bei einer Haartransplantation muss der Patient bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllen, damit eine Haarpigmentierung durchgeführt werden kann. Vor allem folgende Bedingungen sprechen für eine Haarpigmentierung:

  • lichtes, dünnes und/oder schütteres Haar
  • längeres und bereits lichtes Haar
  • Geheimratsecken
  • kurzes Haar
  • Kahle Stellen an verschiedenen Stellen des Kopfes

Auch Menschen mit einem dichten Haarwuchs um die Geheimratsecken herum kommen für eine Haarpigmentierung durchaus in Frage.

Wie Sie dem bisherigen Beitrag bereits entnehmen konnten, war das auch bei Ricardo Quaresma der Fall. Ist der Haarkranz in diesem Bereich zu dicht, ist es schwierig, die Haarlinie mithilfe einer Haartransplantation zufriedenstellend und natürlich nach unten zu korrigieren.

Stellt sich diese Problematik im Laufe des Beratungsgesprächs heraus, bleibt aber dann noch die Haarpigmentierung. Wie erwähnt, war das dann auch die Option, die Dr. Balwi bei Ricardo Quaresma durchführen ließ – mit einem tollen Ergebnis, wie wir finden!

Fußballstar Quaresma erhält beste Haartransplantation in Istanbul?
5 (100%) 8 votes

Autor: Robert Milan

Der Autor ist seit dem Jahr 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Als langjähriger Medizinautor entsprechen seine Inhalte dem aktuellen medizinischen Wissensstand und begründen sich ebenfalls auf ärztliche Fachliteratur und der aktuellen medizinischen Leitlinie.

Ähnlich interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button