Astaxanthin Kapseln Erfahrungen und Wirkung

In unserem Beitrag möchten wir häufig gestellte Fragen zum Thema Astaxanthin Kapseln beantworten wie:

  • Was ist natürliches Astaxanthin?
  • Wie wirkt Astaxanthin beim Menschen?
  • Aus was besteht Astaxanthin?
  • Warum ist Astaxanthin rot?
  • Wie Astaxanthin einnehmen?

Wissen Sie vielleicht, woher der wilde Pazifik-Lachs seine wunderschönen, schillernden Farben her hat? Nein? Die Antwort finden Sie den ganz aktuellen Forschungsergebnissen, wenn es um das Thema Nährstoffe geht. Genauer gesagt, dreht sich hier alles um Astaxanthin. Ein naher Verwandter Beta-Carotin, welcher aus Meeresalgen gewonnen wird. Dieser Stoff ist aber nicht nur für die faszinierenden Farben des Lachses verantwortlich, denn Astaxanthin kann ebenso die Gesundheit des Menschen extrem positiv beeinflussen.

Gezüchtete Lachse, die nicht mit künstlichen Farbstoffen gefüttert werden, haben bekanntlich eine eher unscheinbare, dunkelgraue Farbe. Genau wie bei Flamingos verändert sich diese Farbe im Laufe der Lebensjahre, denn durch die Aufnahme von Astaxanthin erhält dieser Fisch sein schillerndes Schuppenkleid. Gleiches gilt für Flamingos. Der Nachwuchs wird mit einer weißen Haut geboren und erhält sein rosa Gefieder durch die Nahrung, welche Astaxanthin enthält.

Dieses Wissen ist durchaus eine wichtige Beobachtung in der Ernährung und besitzt mindestens eine so große Bedeutung, wie Vitamin D, OPC oder Coenzym 10 in unseren Nahrungsmitteln.

Die Vorteile der Astaxanthin Kapseln zusammengefasst:

  • sehr starker Entzündungshemmer
  • natürlicher Sonnenschutz
  • schnellere Regeneration nach körperlicher Belastung
  • wird oft zur Behandlung chronischer Darmbeschwerden eingesetzt
  • starke Antioxidative Wirkung
  • natürlicher Wirkstoff ohne Chemie

So gehört Astaxanthin zu der Gruppe der Pigmente, die natürlich vorkommen. Diese nennen sich Carotinoide und bringen ausgeprägte antioxidative Fähigkeiten mit, die in der Gesundheit eine wichtige Rolle spielen. Wobei Carotinoide genau die Verbindungen sind, die bestimmten Lebensmitteln ihre schillernden Farben verleihen. So ist dieser Stoff verantwortlich für die faszinierenden gelben, roten, wie orangen und grünen Farbtöne der Paprika.

Astaxanthin Kapseln Preisvergleich lohnt? Kaufen mit Top Kundenrezensionen

Insgesamt finden sich weit über 700 natürlich auftretende Carotinoide. Wobei der Mensch nur einen Bruchteil dieser kennt. Höchst wahrscheinlich bewegen sich gerade jetzt in dieser Minute etwa über zehn verschiedene Carotinoide in Ihren Blutbahnen. Frische Bio-Produkte liefern in der Regel leicht andere Carotinoide, so dass auch in dieser Hinsicht eine ausgewogene Ernährung bedeutend ist. Astaxanthin lässt sich aber weitaus schwerer beschaffen.

Warum ist Astaxanthin für den Zellschutz so bedeutend?

Astaxanthin zählt zu den wenigen Antioxidantien, die fähig sind gleich sämtliche Zellen im menschlichen Körper zu erreichen. So ummantelt dieser Radikalfänger ganze Zellmembranen und bietet den Zellen innen, wie außen Schutz vor den gefährlichen, freien Radikalen.

Wobei dieser Stoff ein reines Antioxidant ist, welches sich zu keinem Zeitpunkt in ein freies Radikal oder zum Pro-Oxidant umwandelt. Zudem speichert der menschliche Körper Astaxanthin und verfügt so über einen langanhaltenden Schutz.

Astaxanthin Kapseln als Vorbeugung gegen Entzündungen

Forschungsergebnisse belegen immer wieder, dass chronische Entzündungen häufig schuld an verschiedenen Krankheiten sind. Zu diesen Krankheitsbildern zählen unter anderem Asthma, Alzheimer, Arteriosklerose, Krebs, Arthritis, wie Diabetes. Mit Hilfe von Astaxanthin kann allerdings das C-reaktive Protein, Blutwert für Entzündungen gesenkt werden. Zu dieser Erkenntnis kam Dr. Gene Spiller.

Er nahm eine Studie vor und verabreichte seinen Teilnehmern über zwei Monate Astaxanthin Kapseln. Das Ergebnis war, dass der Blutwert für Entzündungen sich bei den Probanden um 20% senkte. Gerade, weil Astaxanthin eine enorme entzündungshemmende, wie antioxidative Wirkungskraft mitbringt, raten immer mehr Mediziner, wie andere Experten dazu diese Substanz anzuwenden, um Zivilisationskrankheiten vorzubeugen.

Astaxanthin um Sommersprossen, Altersflecken und Falten zu mindern

Jeden Tag aufs Neue greifen freie Radikale unsere Haut an. Mit dem Älterwerden, kann sich unser Körper zudem immer wenige selbst gegen die Angreifer zur Wehr setzen. Da hilft es meist auch nicht mehr, wenn wir uns fast schon perfekt gesund ernähren. Irgendwann ist der Punkt erreicht, wo unser Körper nicht mehr im Stande ist sämtliche freie Radikale zu neutralisieren, um diese so unschädlich zu machen. UV-Strahlen, Abgase, Stress und Co zeichnen sich immer mehr auf unserem Hautbild ab.

Astaxanthin kann hier unseren Körper aber hilfreich im Kampf gegen die freien Radikalen unterstützen. Da dieser Stoff langanhaltend in unserem Körper gespeichert wird, bietet Astaxanthin einen Langzeitschutz und kann somit das Altern der haut hinauszögern, sowie Sommersprossen, Falten und Altersflecken mindern.

Astaxanthin als Sonnenschutz aus der Natur

Algen produzieren Astaxanthin um sich so gegen die gefährliche Sonnenstrahlen zu schützen. Auch der Mensch kann somit in dieser Hinsicht auf Astaxanthin vertrauen, denn Studien haben gezeigt, dass es mit Hilfe dieser Substanz längere Zeit dauert bis die menschliche Haut durch die Sonnenstrahlen altert bzw. Hautschäden entstehen.

Wie nimmt man Astaxanthin Kapseln ein?

Nehmen Sie 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit, am besten zu einer Mahlzeit ein.

Hersteller und Anbieter Marken in Deutschland für Astaxanthin Kapseln

Natürlich wurde die Wirkung des Antioxidantien Hammer schnell erkannt und von den Homeshopping Anbietern Astaxanthin Kapseln wie Dr. Peter Hartig auf HSE24 und Bärbel Drexel auf QVC im Angebot präsentiert. Ich habe mir dazu auch schon die Sendungen angeschaut und muss zugeben das diese Nahrungsergänzung wirklich gut auch für Laien erklärt wird.

Weitere Anbieter sind: Livoa Vital, Bio Astin, Nutrex und Kopp Vital

Wiki - Astaxanthin

Astaxanthin (auch als Delta-Carotin bekannt) ist ein Carotinoid, ein Wirkstoff, für den viele gesundheitliche Vorteile nachgewiesen wurden, wie z.B. die Vermeidung von Hautschäden und die Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit. Es wird jedoch auch festgestellt, dass es bei der Anwendung durch schwangere Frauen einige unerwünschte Nebenwirkungen hervorruft, weshalb vor der Einnahme von Medikamenten, die es enthalten, ein Arzt konsultiert werden muss.

Obwohl Astaxanthin kein Vitamin A (auch als Retinol bekannt) wie die beiden anderen Arten von Vitamin A enthält, gilt es dennoch als sicher für Schwangere, da es eine geringe Toxizität aufweist und weiterhin als Nahrungsergänzungsmittel empfohlen wird. Es ist nicht ungewöhnlich, dass schwangere Frauen aufgrund der Menge an Vitamin A in ihrer täglichen Nahrung an trockener Haut oder Akne leiden, und ein zusätzlicher Vitamin-A-Gehalt kann dieses Problem noch verschlimmern.

Das einzige verschreibungspflichtige Medikament mit DHA in den Vereinigten Staaten ist Provillus, das dazu beitragen kann, Entzündungen der Haut zu reduzieren und den Blutfluss und die Durchblutung zu verbessern. Für weitere Informationen über dieses Ergänzungsmittel besuchen Sie bitte die untenstehende Website.

Wenn die Haut altert, verliert sie ihre Fähigkeit, Vitamin A aus der Nahrung zu bilden und zu verwerten. Deshalb braucht die Haut mehr als nur gelegentlich Vitamin A aus Nahrungsergänzungsmitteln, da es für den Körper immer schwieriger wird, das Vitamin rechtzeitig zu produzieren und zu verwerten. Dies macht die Einnahme für den Schutz der Haut sowie für die Produktion von neuem Kollagen und Elastin notwendig.

In den letzten Jahren wurden mehrere natürliche Inhaltsstoffe, darunter der Wirkstoff Astaxanthin, entdeckt, die den Gehalt dieses Nährstoffes im Körper erhöhen. Viele dieser Inhaltsstoffe finden Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder sogar online.

Von einigen dieser häufigsten Inhaltsstoffe ist bekannt, dass sie zur Reparatur und zum Schutz der Haut beitragen. Dazu gehören Vitamin A und E, Coenzym Q10, Traubenkernöl und Coenzym Q10. Sie wirken auch, um den Körper mit anderen gesunden Substanzen zu versorgen, darunter Antioxidantien, Vitamin B und C und die Aminosäure Arginin. All diese sind wichtig für die Gesundheit der Haut.

Arginin ist eine natürlich vorkommende Aminosäure, die im Körper natürlich vorkommt. Sie ist ein essentieller Nährstoff für die Zellen und Organe des Körpers und spielt eine entscheidende Rolle für den Zellerhalt, das Zellwachstum und den Stoffwechsel. Das bedeutet, dass sie viele verschiedene Aspekte des Körpers beeinflussen kann.

Arginin kann dazu beitragen, den Körper vor einer Vielzahl von Krankheiten zu schützen, darunter Herzkrankheiten, Krebs, Arthritis und Atherosklerose. Es kann dazu beitragen, die Durchblutung anzukurbeln und für einen besseren Muskeltonus zu sorgen. Es wird sogar in kosmetischen Produkten und medizinischen Behandlungen eingesetzt.

Es wurde auch nachgewiesen, dass Astaxanthin die Aktivität des Immunsystems steigert. Es kann die Zeitspanne verlängern, die dem Körper zur Verfügung steht, um Infektionen zu bekämpfen. Dies könnte für diejenigen von Vorteil sein, die an chronischen Infektionen leiden oder die eine Allergie gegen Staub und Schimmelpilze haben. Die erhöhte Produktion des Immunsystems kann auch dazu beitragen, dem Alterungsprozess im Körper vorzubeugen.

Ein weiterer Vorteil des Wirkstoffs Astaxanthin ist seine Fähigkeit, die Produktion von Hyaluronsäure im Körper zu steigern. Dies ist eine wichtige Substanz, die dazu beiträgt, die natürliche Struktur der Haut zu erhalten. Er trägt dazu bei, die Haut prall und geschmeidig zu halten und sorgt für ein weiches und jugendliches Aussehen.

Da haben Sie es, der Wirkstoff Astaxanthin ist eines der wichtigsten Vitamine zur Vorbeugung der Hautalterung. und zur Erhaltung des natürlichen Hautgewebes des Körpers.

Bevor Sie also ein gutes Hautpflegeprodukt kaufen, das diesen Inhaltsstoff enthält, stellen Sie sicher, dass die Firma, die es verkauft, seriös ist. Es gibt Firmen da draußen, die nur darauf aus sind, ahnungslose Verbraucher auszunutzen.

Sie wollen die Inhaltsstoffe vermeiden, die aus tierischen Quellen stammen. Dazu gehören: Pferdefleisch, Rinderleber, Schafleber, Hühnerleber, Putenleber, Schweineleber usw. Vermeiden Sie auch die künstlichen Farbstoffe wie Farb- und Konservierungsstoffe.

Der Wirkstoff Vitamin E enthält auch Vitamin E. Es ist wichtig zu beachten, dass der Gehalt dieses Vitamins von Person zu Person variieren kann. Daher kann eine Vitamin-E-Ergänzung mehr Vitamin E enthalten als eine andere.

Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass Sie die Konzentration von Vitamin E kennen, die im Produkt enthalten ist. Es ist wichtig, Ihre Nachforschungen anzustellen, denn es gibt einige Unternehmen, die in ihren Rezepturen Füllstoffe verwenden, um diese Anforderung zu umgehen. Einige Unternehmen geben nur die Wirkstoffe und nicht das Vitamin an.

Bevor Sie also ein Produkt kaufen, das Vitamin E enthält, vergewissern Sie sich, dass es alle für seine ordnungsgemäße Funktion notwendigen Vitamine enthält. Vermeiden Sie synthetische Vitamine und Mineralien, da sie nicht so wirksam sind. Suchen Sie nach einem Produkt, das alle wichtigen Vitamine und Mineralien enthält.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"