Home » Gesundheit » Krankheiten » Fuss und Bein Erkrankungen » Zedernholzsohlen gegen Fußgeruch

Zedernholzsohlen gegen Fußgeruch

Zedernholzsohle
Zedernholzsohle gegen Fußgeruch

Mit der Zedernholzsohle gehören lästiger Fuß-und Schweißgeruch endgültig der Vergangenheit an. Diese flexiblen und biegsamen Einlegesohlen bestehen aus naturbelassenem Zedernfurnier mit einem Baumwollgeweberücken. Natürliches Zedernholz enthält Kienöl, ein wohlriechendes ätherisches Öl, das Fußgeruch wirksam auf ganz natürliche Weise verhindert.

Zedernholzsohle gegen Fußpilz

Durch das Öl wird die Bakterien-und Pilzbildung wirksam unterbunden und somit entsteht kein zersetzter Schweiß, der für die unangenehme Geruchsentwicklung verantwortlich ist. Zedernholz weist zudem eine sehr feinporige Struktur auf, wodurch Fußschweiß abgeführt wird, die Sohlen sind somit auch atmungsaktiv. In früheren Zeiten wurde das Kienöl der Zeder sogar zum Einbalsamieren von Mumien verwendet. Schon beim ersten Tragen stellt man fest, wie angenehm sich Zedernholzsohlen anfühlen.

Wo kann man Zedernholzsohlen kaufen? Im Onlineshop Nr.1

Bestseller Nr. 1
Zedernholzsohlen 'Nawemo' für Herren (3er Pack), Größe 44
87 Bewertungen
Zedernholzsohlen "Nawemo" für Herren (3er Pack), Größe 44
  • Made in Germany
  • Wirkt antibakteriell und fungizid
  • Gegen Fußgeruch
Bestseller Nr. 2
Original zedersan Zedernsohlen - Zedernholzsohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch, Nagel- und Fußpilz für Damen und Herren Größe 43
35 Bewertungen
Original zedersan Zedernsohlen - Zedernholzsohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch, Nagel- und Fußpilz für Damen und Herren Größe 43
  • Original zedersan Zedernholzsohlen helfen Ihnen dabei, dass unangenehmer Fußgeruch und Schweißfüße bald der Vergangenheit angehören. Denn die Einlegesohlen aus Zedernholz beugen zuverlässig und effektiv gegen Fußgeruch, Schweißfüße, Fußpilz, Nagelpilz und kalte Füße vor.
  • Die zedersan Einlegesohle ist nur 1,3 mm dünn und extrem biegsam, somit passt sie sich nach mehreren Schritten Ihren Füßen und Schuhen an und bietet dabei einen sehr angenehmen Tragekomfort. Peinlicher Fußgeruch gehört schon beim ersten Tragen der Zedernsohlen der Vergangenheit an, gleichzeitig werden Sie aufgrund der guten Isolierung der Zedernsohle auch keine kalten Füße mehr haben. zedersan Sohlen können Sie auch barfuß im Schuh tragen.
  • Akuter Fußpilz klingt beim Tragen unserer Zedern-Sohle deutlich schneller ab und wird künftig durch die antibakterielle, natürliche Eigenschaft des Zedernholzes verhindert. Sie können auf Chemikalien wie Fußpuder, Cremes und Fußdeosprays gegen Schweißfüße und Fußgeruch künftig verzichten. Eine Behandlung von Nagelpilz wird durch das antibakterielle und trockene Fuß-/Schuhklima durch Zedernsohlen unterstützt.
Bestseller Nr. 3
3 Paar Original zedersan Zedernholzsohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch, und Fußpilz - Zedernsohlen für Damen und Herren Größe 43
55 Bewertungen
3 Paar Original zedersan Zedernholzsohlen gegen Schweißfüße, Fußgeruch, und Fußpilz - Zedernsohlen für Damen und Herren Größe 43
  • Original zedersan Zedernholzsohlen helfen Ihnen dabei, dass unangenehmer Fußgeruch und Schweißfüße bald der Vergangenheit angehören. Denn die Einlegesohlen aus Zedernholz beugen zuverlässig und effektiv gegen Fußgeruch, Schweißfüße, Fußpilz, Nagelpilz und kalte Füße vor.
  • Die zedersan Einlegesohle ist 1,3 mm stark und extrem biegsam, somit passt sie sich nach mehreren Schritten Ihren Füßen und Schuhen an und bietet dabei einen sehr angenehmen Tragekomfort. Peinlicher Fußgeruch gehört schon beim ersten Tragen der Zedernsohlen der Vergangenheit an, gleichzeitig werden Sie aufgrund der guten Isolierung der Zedernsohle auch keine kalten Füße mehr haben. zedersan Sohlen können Sie auch barfuß im Schuh tragen.
  • Akuter Fußpilz klingt beim Tragen unserer Zedern-Sohle deutlich schneller ab und wird künftig durch die antibakterielle, natürliche Eigenschaft des Zedernholzes verhindert. Sie können auf Chemikalien wie Fußpuder, Cremes und Fußdeosprays gegen Schweißfüße und Fußgeruch künftig verzichten. Eine Behandlung von Nagelpilz wird durch das antibakterielle und trockene Fuß-/Schuhklima durch Zedernsohlen unterstützt.

Zedernholzsohle Erfahrungen zum Tragekomfort

Durch die natürliche Produktqualität genießt man über lange Zeit einen hohen Tragekomfort. Zedernholzsohlen sind dabei biegsam und ultraleicht und passen sich so bereits nach wenigen Schritten der individuellen Fußform an. Die Sohlen sind an der Unterseite zudem mit einer Antirutschbeschichtung ausgestattet, so dass der sichere Halt in jedem Schuh gewährleistet ist.

Lesen Sie auch: Gel Einlegesohlen

Kombiniert mit der glatten, sehr angenehmen Oberfläche ergibt sich hoher Tragekomfort, gegebenenfalls auch ganz ohne Strümpfe. Und so ist die Zedernholzsole ein idealer Begleiter im Schuh bei allen Gelegenheiten. Sie kann im Büro genauso gut getragen werden, wie beim Wandern, Walking, Skifahren oder anderen sportlichen Betätigungen. Die Zedernholzsohle ist nicht nur im Sommer die perfekte Barfußsohle.

Eigenschaften der Zedernholzeinlagen

Durch ihre dünnen Produkteigenschaften trägt sie nicht auf und wirkt zudem gegen Fußpilz. Natürliches Zedernholz ist übrigens kein Tropenholz, somit ist gegen die Anwendung von Zedernholzsohlen auch aus umweltpolitischer Sicht nichts Negatives zu sagen. Die Sohlen werden mit der Holzseite nach oben in den Schuh eingelegt.

Sollte sie einmal zu groß sein, so kann man die Ränder ganz vorsichtig mit einer Schere kürzen. Die Schnittränder können danach gegebenenfalls mit Schleifpapier entgratet werden. Wenn nach kurzer Tragezeit leichte Einrisse an Biege-oder Knickstellen der Sohlen auftreten, so ist dies aufgrund der natürlichen Holzstruktur völlig normal. Man spürt dies aber nicht, und die Wirkungsweise und der Tragekomfort sind dadurch in keinster Weise beeinträchtigt.

Bekannte Hersteller für Zedernholzsohlen gegen Schweißfüsse sind:

Zederello, Zedersan, Nawemo, Zedervital und Zederna

Zedernholzsohlen gegen Fußgeruch
5 (100%) 1 vote

Lesen Sie auch:

Leistenzerrung – Symptome, Ursachen und Behandlung

Klassisch für Sportverletzungen ist eine Leistenzerrung. Anatomisch gesehen ist sie eine Überlastung von Muskeln und …

3 Kommentare und Feedback

  1. HannahH

    Guten Tag, ich bin großer Fan von den Einlegesohlen aus Zedernaholz. Die wirken sofort und bescheren einen sehr angenehmen Duft an den Füßen und in den Schuhen. Ich gehe nicht ohne die Sohlen aus dem Haus, denn sie sorgen nun Mal an den Füßen für das gesunde und trockene Klima. Neben diese Sohlen habe ich noch weitere Infos auf gegen-fusspilz.de finden können. Beispielsweise dienen auch Fußbäder mit Teebaumöl zur Behandlung von Fusspilz und Fußgeruch. Die Einlegesohlen aus Zedernaholz sind doch 2014 im Wdr Check auch Testsieger geworden. Ich bin froh, dass man die Sohlen ganz easy bei Amazon bestellen kann.

  2. Paulinaa

    Hi, ich konnte auch gute Erfahrungen mit den Einlegesohlen aus Zedernaholz machen. Die sind einfach hauchdünn und gut elastisch. Ich schätze auch sehr, dass diese Zedernsohlen keine Chemie enthalten. In der Apotheke gibt es ja einige Salben, die eben gut die Symptome behandeln, aber nicht zur Behandlung der Ursachen von Fußgeruch helfen. Die natürlichen Zedernasohlen bekämpfen effektiv die Ursachen. Das Zedernholz wirkt antibakteriell und antipilzbildend. Der Geruch des Zedernholzes ist auch sehr angenehm. Mittlerweile konnte ich meinen Fussgeruch gut behandeln und nutze die Sohlen nach wie vor, um Fusspilz vorzubeugen.

  3. bernie.b

    Ich hatte schon alles ausprobiert bei meinen Sportschuhen, u.a. auch Chemiekeulen die den Geruch überdecken. Auf Sohlen mit Zedernholz muss man erst mal kommen und dann auch noch dran glauben das Stoffe aus der Natur auch mal Wirkung zeigen können. Siehe da es funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.