Home » Sportnahrung » Testosteron Booster » Was sind Testosteron Booster und was bewirken sie?

Was sind Testosteron Booster und was bewirken sie?

Was sind Testosteron Booster?

Testosteron Booster zur Unterstützung des Muskelaufbau? Das Hormon Testosteron beeinflusst die typisch männlichen Attribute, wie etwa eine tiefe Stimme, ein starker Knochenbau, Kampfgeist, Durchsetzungskraft, breite Schultern und den Sexualtrieb. Testosteron beteiligt sich aber auch intensiv am Muskelaufbau.

Der Testosteronspiegel ist jedoch natürlichen Schwankungen unterworfen. Gegen Ende des zweiten Lebensjahrzehnts oder spätestens Anfang Dreißig sinkt der Testosteronspiegel kontinuierlich. Diese Tatsache trägt dazu bei, dass der Muskelaufbau mit steigendem Alter immer schwieriger wird.

Bei einem Nichtsportler kommt es sogar zu einem Verlust von Muskelmasse. Im Durchschnitt nimmt die Muskelmasse in jedem Lebensjahrzehnt um 4 Prozent ab. Testosteron Booster steuern dagegen an und halten die Produktion dieses Hormon auf einem hohen Level. Zu den natürlichen Testosteron Boostern zählen harte Trainingseinheiten, die Zuführung von reichlich Protein, gesunder Schlaf, lange Nachtruhe und regelmäßiger Sex. Der Handel bietet zudem spezielle Testosteron Verstärker an, die zu einem Anstieg des Testosteronspiegels beitragen.

Gezielt Nahrungsergänzungen als Testosteron Booster einnehmen

Was bringen Testosteron Booster? Die legalen Präparate sorgen für eine natürliche Stimulation der Testosteronproduktion. Diese Mittel dürfen nicht mit synthetisch hergestellter Anabolika verwechselt werden, denn die sind einerseits verboten und andererseits können sie zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Das Wirkungsprinzip eines so genannten Testo Booster basiert in der Regel auf pflanzlichen Stoffen in Verbindung mit Fettsäuren.

Lesen Sie auch: Wachstumshormone Nebenwirkungen – Liebe die Finger davon lassen?

Die Wurzeln des Erd-Burzeldorns, der von den Wissenschaftlern Tribulus Terrestris genannt wird, verfügt zum Beispiel über Saponine, denen ein testosteronsteigernder Effekt nachgesagt wird. Mit der Einnahme dieser Wirkstoffe ist nicht nur ein höherer Testosteronspiegel sondern auch ein Wachstumsschub der Muskeln die Folge. Bei einem Testo Booster Produkt, welches nur Pflanzenteile enthält, besteht normalerweise kein Risiko von Nebenwirkungen, vorausgesetzt, es wird nach Herstellerempfehlung eingenommen.

Auswirkungen von Testosteron Mangel auf den Körper

Das Hormon Testosteron verkörpert in ausgeprägter Weise die Männlichkeit. In der Tat ist Testosteron für den Antrieb des Sexualtriebs verantwortlich. Doch nicht nur, denn das Testosteron muss auch noch andere Aufgaben zu erfüllen. Bezüglich des Muskelaufbaus nimmt Testosteron sogar eine tragende Rolle ein. Weil ab dem 30. bzw. ab dem 35. Lebensjahr beim Mann die Testosteronproduktion abnimmt, ist bei Männern ein Testosteron Mangel gar nicht so ungewöhnlich. Fehlendes Testosteron greift in manchen Fällen auf alle Lebensbereiche über.

Ein Mangel an Energie, durch zu wenig Testosteron ausgelöst, führt schnell zu fehlendem Antrieb und Mutlosigkeit, was sich negativ auf die Karriere auswirken kann. Somit kann fehlendes Testosteron sogar die finanzielle Situation negativ beeinflussen. Nicht selten führt ein Mangel an Testosteron zu depressiven Verstimmen bis hin zu ausgeprägten psychischen Störungen. Außerdem stellt ein Testosteron Mangel ein höheres Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes und Osteoporose dar.

Testosteron Mangel bei Bodybuildern und Kraftsportlern

Bei Bodybuildern kann zu wenig Testosteron der Auslöser für ausbleibenden Muskelwachstum sein. Zu den Ursachen zählt hier außer den veränderten körperlichen Mechanismen vor allem das Ausbleiben der Motivation. Die Unlust betrifft in diesem Fall auch den Sport und die Bewegung. Wird das Fitness-Studio immer seltener besucht, schlägt sich dies natürlich auch am Körperbau nieder. Letztendlich fehlt es aber auch an der nötigen Kraft, was neue Leistungsrekorde verhindert.

Schon alleine dadurch wird der Enthusiasmus für den Kraftsport deutlich ausgebremst. Als Gegensteuerung haben sich Testosteronbooster bestens bewährt, die aus pflanzlichen Stoffen hergestellt werden. Bei extrem hohem Testosteron Mangel empfiehlt sich natürlich der Besuch eines Arztes, um mit medizinischen Maßnahmen die Testosteronproduktion wieder in Schwung zu bringen.

Oberstes Ziel für Athleten -> Testosteron steigern

Am Alter, das an einem bestehenden Testosteronmangel die Mitverantwortung trägt, lässt sich leider nichts ändern. Aber für jeden Mann gibt es trotzdem verschiedene Möglichkeiten, um die körpereigene Testosteronproduktion wieder anzukurbeln. Darüber hinaus tragen spezielle Wirkstoffe zu einer Erhöhung des Testosteronspiegels bei. Die Rede ist nicht von illegalen Steroiden, es gibt auch zahlreiche Substanzen auf pflanzlicher Basis, die zu einem Anstieg der Testosteronproduktion beitragen.

Risikofaktoren minimieren und dadurch das Testosteron steigern

In erster Linie wird mit einer gesunden Ernährung das Risiko für Testosteronmangel eingeschränkt. Die Nahrung sollte vor allem ausreichend Eiweiß und viele Vitamine und Mineralstoffe beinhalten. Ein hoher Alkoholkonsum begünstigt den Mangel an Testosteron, weshalb sich mit möglichst wenigen alkoholischen Getränke das Testosteron gleichfalls steigern lässt. Stress zählt zu den größten Testosteronkillern.

Ein ausgeglichener Alltag in einem harmonischen Umfeld wirkt sich deshalb positiv auf den Testosteronspiegel aus, eine wohltuende Nachtruhe mit viel Schlaf ebenfalls. Nicht vergessen werden sollte auch noch das erfüllte Sexualleben, das nicht unerheblich zur Stimulierung und Erhöhung der Testosteronproduktion beiträgt.

Mit Testosteron Booster das körpereigene Testosteron steigern

Gerade für Bodybuilder, die synthetisch hergestellte Substanzen zur Testosteronsteigerung ablehnen, bieten sich spezielle Pflanzenwirkstoffe an. Die Produkte des Fachhandels wurden zwar in erster Linie für Kraftsportler entwickelt, können aber von jedem Mann zur Ankurbelung der körpereigenen Testosteronproduktion angewandt werden. Maca, eine in den peruanischen Anden angebaute Knollenfrucht, wird zum Beispiel schon jahrhundertelang als Potenzmittel eingesetzt.

Die Wirkstoffe dieses Kreuzblütengewächses kommen bei verschiedenen Testosteronboostern zum Einsatz. Eine Alternative stellt die in den Tropen gedeihende Pflanzenart Tribulus dar. Des Weiteren trägt die Aminosäure L-Arginin zur Unterstützung der Freisetzung von Wachstumshormonen bei.

Supplemente mit Testosteronbooster Wirkung

Diese aufgezählten Testo Produkte gibt es übrigens in jedem gut geführten Bodybuilding Shop.

Video: Testosteron Booster Erfahrungen

Was sind Testosteron Booster und was bewirken sie?
5 (100%) 1 vote

Lesen Sie auch:

Schuhe anziehen nach Hüft OP – Tipps und Tricks

Das Hüftgelenk ist ein sogenanntes Kugelgelenk. Bereits seit Jahrzehnten lässt sich dieses Gelenk mit Erfolg …

5 Feedback

  1. Mario91

    Hat schon jemand Ciavil Erfahrungen gemacht? Bzw. kann man Ciavil kaufen um Testosteron zu steigern?

  2. Klarriop

    In letzter Zeit trainiere ich super viel… das macht sich aber auch bemerkbar. Ich stand morgens immer noch extrem müde auf und irgendwie hatte ich auch keine Lust irgendwas noch den ganzen Tag lang zu machen. Hierbei hat mir der Testosteron-Bosster kräftig unter die Arme gegriffen ich steh endlich wieder motivierter auf und kann auch mit Freude wieder andere Dinge erledigen… z.b. den Haushalt zu schmeißen. Ein recht guter aufputscher für mich und deswegen kann ich es auch nur weiterempfehlen.

  3. #Conny

    Schwere Übungen sind in diesem Fall besser als Cardiotraining. Das wären dann z.B. klassische Übungen aus dem Krafttraining wie Bankdrücken, Klimmzüge, Kreuzheben und auch Beinpresse.

  4. Conny69

    Welche Art von Krafttraining ist dann die beste dafür eurer Meinung nach?

  5. Flav.io

    Mein alter Fitness Trainer hat mir mal gesagt das der beste Booster für mehr Testosteron = ETEP ist. Das bedeutet Ernährung + Training mit Gewicht + Erholung + Positives Denken. Damit steigert sich nicht nur die Testosteronbildung im Körper sondern auch die Ausschüttung wichtiger Wachstumshormone im Körper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.