Schüssler Salze bei Hautproblemen

Welche Schüssler Salze helfen bei Hautproblemen

Da die Schönheit kommt von innen heraus. Körpereigene Stoffe, wie es die Mineralstoffe nach Dr. Schüßler sind, stellen eine gute Möglichkeit dar, die Haut zu pflegen und zu verwöhnen.

Die Haut umfasst etwa 1,5 bis 2 m2. Damit ist die Haut unser größtes Organ. Mit einem Gewicht von bis zu 10 kg ist es auch das schwerste. Sie ist auch sehr komplex aufgebaut. Die Haut stellt den Kontakt zur Außenwelt dar. Sie zeigt dem Gegenüber wie ich bin. Ihre Aufgabe liegt im Schutz des Körpers vor Austrocknung, vor Bakterien und Viren.

Sie reguliert den Wärme- und Wasserhaushalt. Sie besitzt darüber hinaus Pigmentzellen, Schweiß- und Tagdrüsen, Haare, viele Gefäße, Nerven und andere Sensoren.

Die Haut zeigt auch wie der Mensch lebt

Der Zustand des Hautbildes zeigt schon etwas von dem jeweiligen Lebensstil des Menschen auf. Das kann einen Menschen langweilig oder interessant machen. Übermäßiger Alkoholgenuss, Rauchen und andere Genussgifte hinterlassen ebenso ihre Spuren wie zu lange Sonneneinstrahlung, Sonnenbrände. Auch Schadstoffe sowie Umweltgifte können sich ebenfalls in das Hautbild einprägen. Ausreichend Schlaf, angepasste Pflege aber auch eine ausgewogene Ernährung tun der Haut gut.

Lesen Sie auch: Wachstumshormone Nebenwirkungen – Wo zeigt sich was?

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler, die Schüssler Salze, können nun entstanden Mängel ausgleichen, jedoch nicht immer alles reparieren. Die Zugabe an fehlenden Salzen wird den Mangel ausgleichen und die Funktionsfähigkeit wieder herstellen. So sieht eine mit Schüssler Salzen gepflegte Haut wieder straffer, jünger und gesünder aus.

Die Anwendung der Schüssler Salze hat die unterschiedlichsten Möglichkeiten in die Haut gebraucht zu werden. Es können mit den Schüssler Salzen Voll-, Fuß-, Unterarm- und Handbädern gemacht werden, genauso wie Waschungen, Umschläge und Masken mit den Schüssler Salzen durchgeführt werden können.

Geben Sie für ein Vollbad etwa 15 – 20 Tbl. in die Wanne für Teilbäder entsprechend weniger.

Für eine Gesichtsmaske brauchen Sie etwa 50 Tbl.

Salben oder Cremegele stellen eine weitere Variante für eine optimale und einfache Gesichts- und Körperpflege dar.

Schüsseler Salze auch bei stärkeren Hautproblemen sinnvoll

Die Umwelt ist durch zahlreiche Stoffe belastet, vor denen man sich nicht schützen kann. Vor allem die Haut reagiert auf zahlreiche dieser Belastungen, so dass die Zahl der Menschen mit Hautproblemen kontinuierlich steigt. Schüssler Salze können in vielen Fällen helfen und für Linderung sorgen.

Schüssler Salze gehören in den Bereich der alternativen Medizin. Die Therapie mit Schüssler Salzen geht davon aus, dass verschiedene Krankheiten entstehen, wenn der Mineralhaushalt in den Zellen des Körpers gestört ist. Durch die Zuführung verschiedener Mineralien kann das Gleichgewicht wieder hergestellt werden, so dass die Betroffenen eine Linderung oder auch Heilung erfahren.

Bei den Schüssler Salzen werden 12 verschiedene Salze unterschieden, die bei unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden. Die Salze können auch bei Bedarf kombiniert eingenommen werden. Viele raten jedoch für eine optimale Wirkung, nicht mehr als drei verschiedene Salze pro Tag zu verwenden. Schüssler Salze werden nicht nur bei Hautproblemen, wie Schuppenflechten, Schrunden, Hautirritationen und übermäßiger Hornhautbildung verwendet.

Sie können auch bei Akne und Nagelpilzen eingesetzt werden. Auch bei einer vorzeitig alternden Haut konnten mit Schüssler Salzen ausgezeichnete Ergebnisse erzielt werden. Haarausfall konnte bei vielen ebenfalls durch die Anwendung von Schüssler Salzen gestoppt werden. Durch die regelmäßige Einnahme von Schüssler Salzen für Haut und Haare kann die Haut gestrafft und besser durchblutet werden.

Die Salze unterstützen die Bildung eiweißartiger Kollagen, die bei der Stabilisierung des Bindegewebes, der Knorpel und der Sehnen benötigt wird. Sie halten die Venen elastisch und aktiviert die Fresszellen des Immunsystems, so dass die Abwehr gestärkt wird und die Haut widerstandsfähiger gegen Umweltgifte wird. Für all diejenigen, die Probleme mit der Haut oder dem Bindegewebe haben, kommen vor allem die Schüssler Salze Nummer 1 (Calcium fluoratum) und Nummer 11 (Silicea) in Frage.

Die Salze können jedoch auch bei der Behandlung diverser anderer Krankheiten unterstützend eingesetzt werden. Das Salz Nummer zwei (Calcium phosphoricum) unterstützt vor allem Knochen und Zähne, während das Salz Nummer drei (Ferrum phosphoricum) das Immunsystem unterstützt. Zur Unterstützung der Psyche und Nerven eignen sich die Schüssler Salze Nummer fünf (Kalium phosphoricum) und sieben (Magnesium phosphoricum).

Schüssler Salze werden im Allgemeinen in Form von Tabletten auf Milchzuckerbasis eingenommen. Bei einer Laktoseintoleranz sind sie auch in Form von Tropfen und Globuli erhältlich.

Originally posted 2017-12-08 10:52:18. Republished by Blog Post Promoter

Zeige mehr

Ein Kommentar

  1. Schüssler Salze, jede Person hat schon hiervon gehört, doch wenige wissen, was sich dahinter verbirgt. Die Schüssler Salze wurden von demOldenburger Arzt Doktor Wilhelm Schüssler entdeckt. Er fand heraus, welch guten Einflüße die Mineralstoffverbindungen auf den Körper aufweisen.
    So entwickelte er 12 Schüssler Salze, die nur aus Produkten der Natur bestehen, es ist keinerlei Chemie enthalten. Die Ionenverbindungen wirken äußerst ungleich, bei Überforderung, Anspannung, Kopfschmerzen und auch beim Abnehmen.

    Eine Auflistung der Schüssler Salze ist sehr lang, sie enthält die zwölf ursprünglichen Schüssler Salze und fünfzehn Salze, die nach seinem Tod dazu gefügt wurden, wir wollen Ihnen hier verschiedene Schüssler Salze vorstellen:
    Auflistung der Schüssler Salze

    – Schüssler Salz Nummer 4 Kalium Chloratum:

    Achtung, dieses Schüssler Salz hilft wieder beim Gewicht verlieren, den es regt den Eiweiß- und Kohlenhydrate-Metabolismus an. Des Weiteren erweist es sich beim Kampf gegen Angina und Husten als außerordentlich nützlich.

    – Schüssler Salz Nummer acht Natrium Chloratum:

    Dieser Stoff ist ebenso wie Natriumchlorid, jedoch in potenzierter Konsistenz. Es wirkt äußerst gegen Wassereinlagerungen im Körper, welche durch dieses Salz inspiriert werden, ausgespült zu werden.

    – Schüssler Salz Nr. sechs Kalium Sulfuricum:

    Wieder ein Schüssler Salz was bei der Körperentgiftung hilft, auch regt es den Zuckerstoffwechsel des Körpers außergewöhnlich an.

    – Schüssler Salz Nr. 3 Eisen Phosporicum:

    Durch dieses Salz verbessert man vorallem seine Blutbildung, aber auch psychisch ist es ausgesprochen wirkungsvoll, z.B. stärkt es die Selbstwahrnehmung und Konzentrationsfähigkeit. Auch im Körper kommt dieser Stoff überaus oft vor.

    – Schüssler Salz Nummer zwei Kalzium Phosporicum:

    Ein äußerst interessantes Salz, welches die Körperausscheidung von Toxikumen fördert. Auch ist es ausgesprochen effektiv bei der Bekämpfung von Haarausfall.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"