Omega 3

Für was ist Omega 3 gut? Was tun bei Mangel?

Die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren kann sich auf die Blut-Fett-Werte positiv auswirken. Doch durch eine durchschnittliche Ernährungsweise kann man den gewünschten Effekt nicht besonders schnell erwarten, denn um eine Auswirkung auf die Blutwerte zu erhalten, benötigt es mindestens ein Gramm der Omega-3-Fettsäuren.

Mit einer Alltäglichen, aber sogar mit einer gesunden Ernährung nimmt man nur ungefähr 0,1 Gramm pro Tag an diesen Fettsäuren auf. Daher kann man durch die Einnahme von Krillöl oder Fischöl als diätetischen Lebensmitteln die Zufuhr an diesen Fettsäuren erhöhen.

Schon vor Jahrzehnten beobachteten Forscher, dass Menschen, die in Regionen leben, in denen viel Fisch verzehrt wird, um einen großen Faktor seltener an Herzinfarkten und anderen Krankheiten leiden, als Menschen, die im Gegensatz dazu nicht so viel Fisch zu sich nehmen. Nach intensiven Studien erkannte man, dass in Fisch besonders viele Omega-3-Fettsäuren enthalten sind, die einen positiven Einfluss auf den Fettstoffwechsel bewirken können. Verbesserungen der geistigen Fähigkeiten sind möglich, wenn man Omega-3-Fettsäuren einnimmt.

Auch kann das Blut durch eine hohe Zufuhr an den Omega-3-Fettsäuren, die hauptsächlich in Fisch und in manchen Pflanzenölen vorkommen, in der Hinsicht beeinflusst werden, dass die Gerinnung nicht mehr so schnell vor sich geht. Blutgerinnsel verstopfen die Adern. Noch dazu können diese Fettsäuren die Produktion von Substanzen im Körper anregen, die die Blutgefäße erweitern können. Somit können sich Blutgerinnsel auch nicht so einfach festsetzen.

Lesen Sie auch: Krillöl Kapseln – Erfahrungen mit dem Omega-3-Booster

Omega- 3 – Fettsäuren können in die Zellwände eingebaut werden, wenn sie ausreichend zugeführt werden. Das kann wiederum bewirken, dass die neu gebildeten roten Blutkörperchen besonders elastisch sind. Der Blutdruck kann davon verbessert werden.

Video: Omega 3 Fettsäuren – Wundermittel oder nur Geschäftemacherei?

Originally posted 2017-10-20 09:20:33. Republished by Blog Post Promoter

Zeige mehr

Ein Kommentar

  1. Omega 3 hat mir wirklich sehr gut dabei geholfen meinen Blutdruck wieder in Ordnung zu bringen. Es hat zwar seine Zeit gebraucht, aber als ich dann meine Ernährung wieder ein wenig umgestellt hatte, ging das ratzefatz. Ich kann jetzt wieder unbeschwert meinen Tätigkeiten nachgehen aber um auf der sicheren Seite zu sein nehme ich sie lieber noch eine Weile weiter.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"