Medikamente gegen Nagelpilz

Mykored: Nagelpilz vorbeugen

Ein beliebtes Mittel zur Vorbeugung ist Mykored Medikamente gegen Nagelpilz. Mykored wurde speziell zur Pflege der Fußnägel entwickelt, um effektiven Haut- und Nagelschutz zu bieten. Nicht nur, dass Mykored gegen Nagelpilz hilft, indem es diesem vorbeugt, es trägt auch zur Geruchsverbesserung der Zehenzwischenräume bei. So kann man durch Schweißfüße hervorgerufenen, unangenehmen Fußgeruch ebenfalls reduzieren.

Anwendung und Wirkung von Mykored als Nagelschutzöl

Mit Mykored Nagelpilz vorzubeugen, ist ganz einfach. Das Produkt gibt es sowohl als Pipettenflasche als auch als Spray. Mykored als Spray eignet sich besonders zur Pflege nach einem Bade- oder Saunabesuch.

Ausgewählte Öle und Pflanzenextrakte sind Inhaltsstoffe, welche beruhigend wirkend und den Nagel sowie die Zehenzwischenräume schützen. Ein Wirkstoff, der natürliche Harnstoff (Urea), spendet Feuchtigkeit und verhindert das Austrocknen des Nagelbetts.

Spray- bzw. Pipettenflasche verhindern gleichermaßen wirkungsvoll die Ansiedlung von Pilzen am Nagel und im Zehenzwischenraum. So kann mit der Hilfe von Mykored Nagelpilz erfolgreich abgewehrt und eine spätere Behandlung vermieden werden.

Die Anwendung der Tinktur lohnt sich aber auch nach einer bereits erfolgreichen Therapie, um einen erneuten Befall mit Nagelpilz zu verhindern. Um eine korrekte, sichere Anwendung zu gewährleisten, sollte man die Hinweise auf dem Beipackzettel genau befolgen.

Schöne Nägel ohne Nagelpilz
Schöne Nägel ohne Nagelpilz

Ciclopoli gegen Nagelpilz

Ciclopoli Nagelpilz beinhaltet ein antimykotisches (pilzabtötendes) Mittel, mit dem man den angegriffenen Nagel wirksam behandeln kann. Wenn man mit der Behandlung nicht rechtzeitig beginnt, kann der Nagel vollständig zerstört werden (Nageldystrophie).

Der Wirkstoff Ciclopirox in Ciclopoli Nagellack verhindert ein weiteres Vermehren des Pilzes und tötet ihn ab. Der Lack muss solange regelmäßig aufgetragen werden bis die Beschwerden vollkommen abgeklungen sind.

Bricht man die Behandlung vorzeitig ab, besteht ein hohes Risiko, das der Pilz erneut ausbricht. Die Behandlungsdauer liegt zwischen sechs Monaten und einem Jahr. Der Lack gegen Nagelpilz wird wie ein Nagellack aufgetragen, dringt tief in den Nagel ein und bildet einen farblosen Film.

Ciclopoli Nagelpilz ist in repzeptfrei erhältlich und darf erst ab 18 Jahren angewandt werden. Ciclopoli Nagellack oder Creme hilft auch bei hartnäckigen Pilzinfektionen, bei leichtem Befall kann man bisweilen auch binnen kürzerer Zeit einen Behandlungserfolg erzielen.

Bei schwerwiegendem Befall mit Nagelpilz ist eine regelmäßige, langandauernde Behandlung normalerweise unvermeidlich, weswegen man sich auch wirklich bemühen sollte, die Anwendung strikt einzuhalten.

Canesten gegen Nagelpilz

Das Canesten Nagelset ist rezeptfrei erhältlich, so wie für hartnäckigere Infektionen das Canesten extra Nagelset, welches ebensfalls nicht rezeptpflichtig/verschreibungspflichtig ist. Über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen führt Canesten extra in den meisten Fällen bei regelmäßiger und korrekter Anwendung zur vollständigen Ausheilung.

Man wendet Canesten gegen Nagelpilz einmal täglich äußerlich und mit der Kombination von zwei hoch wirksamen Inhaltsstoffen, nämlich Bifonazol und hochkonzentriertem Harnstoff, sorgt das Mittel für eine schnelle, schonende Wirkung.

Lesetipp: Krillöl Kapseln Test und Erfahrungsberichte

Canesten weicht die vom Pilz befallene Nagelsubstanz mit Hilfe des Harnstoffs auf und greift die Erreger durch das Bifonazol direkt an. Es wird lediglich der infizierte Teil des Nagel angegriffen, wohingegen der noch gesunde Nagelbereich verschont wird und erhalten bleibt.

Nach erfolgreicher Beseitigung der Nagelmykose sollte man Canesten noch für weitere drei bis vier Wochen regelmäßig einmal am Tag anwenden, um einer erneuten Pilzinfektion effektiv vorbeugen zu können.

Video: Medikamente gegen Nagelpilz – Nagelpilz Behandlung

Zeige mehr

Ein Kommentar

  1. Herzlichen Dank für die tolle Beschreibung. Ich wollte mir auch Canesten kaufen, da ich schon seit geraumer Zeit Nagelpilz habe und der Nagellack nicht wirklich geholfen hat. Ich trage schon in all meinen Schuhen Zederna-Einlegesohlen, mit denen bleiben die Füße trocken, so dass sich keine neuen Pilze mehr bilden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"