IPL Haarentfernung Erfahrungen

Wer seine Haut dauerhaft von störenden Haaren befreien möchte, für den bietet sich die als besonders schonend geltende IPL-Technologie an. Die Abkürzung IPL bei Haarentfernung steht dabei für „Intense pulsed light“. Dabei wird eine Xenon-Lampe verwendet, welche ein spezielles Licht in das zu entfernende Haar schickt und dabei die Haarwurzel durch die Hitze zerstört.

Haare, die sich gerade im Wachstum befinden, können so dauerhaft zerstört werden und wachsen nicht mehr nach. Das ist gerade für Menschen mit einer sensiblen Haut eine gute Möglichkeit, nicht ständig zum Rasierer greifen zu müssen und so Pickelchen und Rötungen vor zugreifen.

Doch das ist noch längst nicht alles, was mittels IPL Haarentfernung möglich ist. Da das Licht positiv auf die Hautstruktur wirkt, können auf diese Weise auch Pickel, Couperose, schwere Akne und sogar Besenreiser entfernt werden.

Lesen Sie auch: Rote Flecken am Körper – Belasten Sie Ihre Haut zu stark?

Je nach Hauttyp wird das Licht dabei unterschiedlich stark eingestellt. Eine gleichzeitige Kühlung sorgt dafür, dass die Haut nicht überhitzen kann und die Behandlung für den Patienten möglichst angenehm ist. Bis auf ein leichtes Zwicken ist kaum etwas zu merken, wichtig ist allerdings, dass die Haut während der Behandlung und auch danach entsprechend gepflegt wird, damit sie sich beruhigen kann.

Schön gepflegt nach IPL Haarentfernung

So breit gefächert die Einsatzgebiete sind, so breit gefächert sind auch die Hautzonen in denen sich IPL anwenden lässt. Von der Oberlippe bis zum Intimbereich gibt es keinen Bereich der Haut, wo das Licht nicht seine Wirkung entfalten kann. Wichtig ist eine entsprechende Vorbehandlung durch eine spezielle Salbe und eine gründliche Rasur, bevor die Xenon-Lampe zum Einsatz kommt. Es gibt einige Hautärzte und Kosmetiker, die darin ausgebildet sind, diese Technologie anzuwenden und über ein entsprechendes Gerät verfügen.

Die Behandlung selbst wird in der Regel nicht von der Krankenkasse getragen und gilt als reine Schönheitsbehandlung. Je nach Fläche der zu behandelnden Haut kann es mehr als eine Sitzung erfordern, bis alle Haare restlos entfernt sind.

Es empfiehlt sich, vor der Behandlung eine ausführliche Beratung in Anspruch zu nehmen, denn darin wird nicht nur über die zu erwartenden Kosten informiert, sondern auch über die Behandlung selbst und alles, was damit zusammenhängt. Nach der Behandlung ist es wichtig, der Haut ein erhöhtes Maß an Pflege zukommen zu lassen, um sie zu beruhigen, am besten mit Cremes und kühlenden Gelen ohne Alkohol.

Wer sich nicht nur die Haaren am Körper sondern auch an anderen Stellen entfernen lassen möchte, der kann man zum Beispiel auch die Haare an der Oberlippe, im Intimbereich, unter den Armen, den Beinen und den Füßen entfernen lassen. Auch an diesen Stellen ist die Haarentfernung nicht gesundheitsschädlich und sehr schonend für die Haut.

Andere Einsatzmöglichkeiten von IPL

IPL kann man aber nicht nur bei der Haarentfernung einsetzen. Mit IPL kann man auch die Folgen von Gefäßveränderungen verschwinden lassen. Anwendung findet sie zum Beispiel bei erweiterten Äderchen, Blutschwämmchen, Rötungen, Feuermale, Sternchenangiome oder Besenreiser.  IPL kann aber auch Farbveränderungen der Haut „löschen“. Typische Pigmentveränderungen sind Altersflecken. Mit IPL kann man auch Tatoos entfernen lassen. Es löscht die blauen und schwarzen Farben gut.

Restrukturiert Lichtschäden

Mit der IPL-Lichttechnik kann man auch u.a. die Folgen der Lichtalterung bekämpfen. Wenn man von der Lichtalterung spricht, meint man das Altern der Haut infolge der Sonneneinstrahlung. Dadurch wird das elastische Kollagen I reduziert. Die Folge ist, dass die Haut spröder wird und „knittert“. Mit IPL wird die Struktur der Haut und der Unterhaut wieder verbessert.

Im Ergebnis erhält man ein klareres und feineres Hautbild. Behandlungen müssen hier nicht auf einen kleinen Bereich begrenzt werden, das großflächige Bekämpfen der Hautalterung ist kein Problem. Somit kann man das ganze Gesicht plus Hals, das Dekolleté und die Hände innerhalb kürzester Zeit jünger aussehen lassen.

Video: IPL Haarentfernung Erfahrungen – Abzocke?

IPL Haarentfernung Erfahrungen
5 (100%) 1 vote

Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Robert Milan

Der Autor ist seit dem Jahr 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Als langjähriger Medizinautor entsprechen seine Inhalte dem aktuellen medizinischen Wissensstand und begründen sich ebenfalls auf ärztliche Fachliteratur und der aktuellen medizinischen Leitlinie.

Ähnlich interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close