Hyaluronsäure Creme Test – überteuerte Kosmetik?

Hyaluronsäure-Konzentrat Gel 50ml

8.7

GESAMTURTEIL

8.7/10

Vorteile

  • erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
  • reduziert Fältchen und Falten
  • erhöht die Spannkraft der Haut
  • leicht dosierbar
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • keine bekannt

Was ist eine Hyaluronsäure Creme?

Wenn die Haut an Feuchtigkeit, Elastizität und Spannkraft verliert, können sich tiefe Falten und Furchen im Gesicht bilden. Hier kann eine Hyaluronsäure Creme weiterhelfen und das Hautbild langfristig verbessern.

Der Begriff Hyaluronsäure Creme

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil vom Menschlichen Körper. Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit und verhindert, dass diese den Körper verlässt.

Eine Hyaluronsäure Creme unterstützt diese feuchtigkeitsbindende Funktion. Mit zunehmenden Alter kann die Haut immer mehr Feuchtigkeit verlieren, die durch eine derartige Creme wieder aufgebaut werden kann.
Dazu unterstützt Hyaluronsäure die Bildung von Collagen, das als der Hauptbaustein für eine straffe Haut angesehen werden kann.

Natürlich ist nicht jede Hyaluronsäure Creme gleich. Es gibt klare Unterschiede in der Qualität der kosmetischen Produkte. Eine hohe Konzentration von Hyaluronsäure kann zu einer schnell sichtbaren Wirkung führen. Ist jedoch nur wenig in der Creme enthalten, sehen Sie womöglich gar keinen Unterschied.

Lesen Sie auch: Kollagen Hydrolysat – Damit auch die Gelenk wieder jugendliche Frische erhalten

Deswegen lohnt es sich, Hyaluronsäure Cremes zu vergleichen. Dafür haben wir auf dieser Seite mehrere Artikel für Sie zusammengetragen, in denen Sie natürlich auch Hyaluronsäure Creme Empfehlungen finden.

Die Top3 Bestseller im Bereich Hyaluroncreme beim Onlineshop Nr.1

Andere Kosmetika mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist einer der beliebtesten Wirkstoffe der Kosmetikindustrie. Wer seine Haut mit Hyaluronsäure pflegen will, kann auch noch auf weitere Produktarten zurückgreifen.
Hyaluronsäure gibt es auch als Gel. Gele haben der Vorteil, dass sie durchsichtig sind und daher nicht auffallen. Dazu ziehen sie sehr schnell ein und hinterlassen kaum Rückstände.

Eine weitere Produkt-Variante ist das Hyaluronsäure Serum. Diese Produkte sind sehr hoch konzentriert und können direkt auf Problemzonen aufgetragen werden. Im Vergleich zu anderen Varianten sind sie jedoch ein weinig teurer.

Hochdosierte Hyaluronsäure Creme

Hyaluronsäure Creme Test - Ist der Hype gerechtfertigt?
Hyaluronsäure Creme Test – Ist der Hype gerechtfertigt?

Wenn die Haut trocken oder faltig ist, braucht man ein besonders gutes Produkt. Eine hochdosierte Hyaluronsäure Creme sind da der ideale Helfer. Die Haut wird sofort mit pflegender Feuchtigkeit versorgt und Falten werden bekämpft.

Was man beim Einkauf von einer hochdosierter Hyaluronsäure Creme beachten sollte und wie man sicher die perfekte hochdosierte Hyaluronsäure Creme für sich findet, zeige ich in diesem Artikel. Dazu zeige ich empfehlenswerte Cremes mit hochdosierter Hyaluronsäure.

Wie erkennt man eine gute hochdosierte Hyaluronsäure Creme?

Auf einer hochdosierten Hyaluronsäure Creme muss die Bezeichnung „hochdosiert“ stehen. Ein Serum oder Konzentrat mit Hyaluronsäure ist auch hochdosiert. An der Verpackung selber kann man nicht erkennen wir hochdosiert die Hyaluronsäure ist. Je weiter vorne Hyaluronsäure auf der Ingrediens-Liste drauf steht, desto höher ist die Menge der Hyaluronsäure in dem Produkt.

Der Preis ist ein ausschlaggebender Faktor für die Menge an Hyaluronsäure in der Creme.

Meist befindet sich in höher-preisigen Produkten mehr Hyaluronsäure, als in niedrig-preisigen Produkten. In diesem Artikel werden einige hochdosierte Hyaluronsäure Cremes vorgestellt die einen hohen Anteil an Hyaluronsäure im Produkt haben.

Worauf man bei einer hochdosierten Hyaluronsäure Creme schauen sollte

Das wichtigste bei so hochpreisigen Produkten sind die Bewertungen von bestehen Kunden. Man sollte vorher nach Bewertungen von Kunden suchen, die das ausgewählte und gewünschte Produkt schon einmal benutzt haben. So mindert man das Risiko einen Fehlkauf zu landen.

Wie schon gesagt ist es auch sehr wichtig auf den Preis zu schauen. Billig Produkte können aus rein preislichen gründen wenn die Firma keinen Verlust machen will keine hochdosierten Hyaluronsäure Produkt anbieten. Die Firma würde sonst mit jedem Produkt Verlust machen.

Was eine hochdosierte Hyaluronsäure Creme kosten sollte, kann man im nächsten Abschnitt erfahren.
Was sollte eine hochdosierte Hyaluronsäure Creme kosten?

Eine hochdosierte Hyaluronsäure Creme sollte mindestens € 20 und max. €90 kosten. Dann wir die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und sie sieht schon bald um Jahre jünger, vitaler und gesünder aus.

Wieso hilft Hyaluronsäure gegen Falten?

Mit dem Alter wird die Haut trocken und faltig. Doch Forscher gelang es einen tollen Wirkstoff zu gewinnen, der diese Merkmale des Alterns stoppen kann und die Haut jünger und vitaler aussehen lassen kann. Dieser Wirkstoff ist die Hyaluronsäure.

In diesem Artikel erfahren Sie, wieso eine Hyaluronsäure Creme gegen Falten hilft, sowie die Vorteile und Nachteile einer Hyaluronsäure Behandlung.
Zusätzlich Zeigen wir Ihnen beliebte und gut bewertete Hyaluronsäure Produkte.

Wieso hilft Hyaluronsäure gegen Falten? – Die Erklärung

Der Mensch bekommt hauptsächlich Falten weil seine Haut dünner wird und weniger Feuchtigkeit speichert.

Der Wirkstoff Hyaluronsäure versorgt die Haut mit mehr Feuchtigkeit und lässt sie so glatter und praller werden.

Zusätzlich werden die Spannkraft und die Elastizität der Haut deutlich verbessert. Hyaluronsäure hilft gegen Falten weil es bis zu 6 Liter Wasser pro 1 an Wirkstoff speichern kann. Die Haut sieht um Jahre jünger, gepflegter und gesünder aus.

Wieso hilft Hyaluronsäure gegen Falten? Die Nachteile von Hyaluronsäure

Bis die Hyaluronsäure eine sichtbare Verjüngung auf der Haut bewirkt dauert es mindestens 28 Tage. Erst dann kann man sehen, dass die Haut sich positiv verändert.

Auch muss man ein Produkt mit Hyaluronsäure für die perfekte Wirkung jeden Tag mindestens zwei mal auftragen. Hört man auf Hyaluronsäure zu benutzen, lässt auch der Verjüngungseffekt nach.

Gute Produkte mit Hyaluronsäure haben ihren Preis. Um eine sichtbare Verjüngung auf der Haut zu sehen, muss man ein bisschen mehr in eine Hyaluronsäurecreme oder Hyaluronsäureserum investieren. Nur dann kann gewährleistet sein, dass der Wirkstoff in einer ausreichernden Menge im Produkt vorhanden ist.

Wieso hilft Hyaluronsäure gegen Falten? Die Vorteile von Hyaluronsäure

Hyaluronsäure wird immer weiterentwickelt. Zu der normalen Hyaluronsäure die etwas grober in der Konsistenz ist (hochmolekular), ist jetzt eine neue sogenannte niedermolekulare Hyaluronsäure dazu gekommen. Diese sehr, sehr feine Hyaluronsäure ist eine Weiterentwicklung der normalen Hyaluronsäure und kann in den unteren Schichten der Haut wirken, in welche die normale Hyaluronsäure nicht hineinkommt, da diese zu grob ist.

Hyaluronsäure ist im Vergleich zu Botox oder Schönheitsoperationen sehr viel preiswerter. Botoxbehandlungen und Schönheitsoperationen können leicht mehrere tausend Euro kosten. Mit Hyaluronsäure glättet man seine Haut sehr viel günstiger.

Hyaluronsäure ist im Vergleich zu Botox oder Schönheitsoperationen sehr viel schonender zum Körper und zu der Haut. Grade im Bereich Botoxbehandlungen hört man oft von Pfuschereien und misslungenen Sitzungen.

Sie können Hyaluronsäure zu Hause anwenden. Man muss nicht jedes Mal das Haus verlassen, zum Arzt gehen oder sogar ins Krankenhaus gehen um die Haut zu verjüngen. Man benutzt einfach ein Produkt mit Hyaluronsäure und hat ganz ohne Spritzen, Skalpell und Narben eine schöne jünger aussehende Haut.

Aber der wichtigste Vorteil ist, dass Hyaluronsäure wirkt. Egal ob grobe (hochmolekulare) Hyaluronsäure oder feine ( niedermolekulare) Hyaluronsäure. Es ist in vielen wissenschaftlichen Studien bewiesen, dass Hyaluronsäure eine definite verjüngende Wirkung auf die Haut hat. Kosmetiker/innen und Hautärzte/Hautärztinnen in der ganzen Welt geben Patientinnen und Patienten Produkte die Hyaluronsäure beinhalten und es gibt Millionen zufrieden Anwender.

Wirkung von Hyaluronsäure – Was kann dieser Wirkstoff?

Wirkung von Hyaluronsäure

Die Haut besteht zum größten Teil aus Wasser. Das Bindegewebe in der Haut, ist für Straffheit, Elastizität und Polsterung der Haut zuständig. Damit die Haut nicht an Feuchtigkeit verliert und die große Menge an Wasser fest in den Hautzellen gebunden werden kann, wird ein Bindemittel benötigt: die Hyaluronsäure.

Diese Wirkung von Hyaluronsäure ist nicht nur in der Haut essenziell. Überall im Körper bindet Hyaluronsäure große Mengen an Wasser. Die Augen-Flüssigkeit wird z.B. mit 2% Hyaluronsäure gebunden. Die Wirkung von Hyaluronsäure, hat ihr einen Platz ganz oben auf der Liste der am besten wirkenden Antiaging-Wirkstoffe verschafft. Welche Typen von Hyaluronsäure eingesetzt werden und wie diese wirken, erfahren Sie im Folgenden:

Typen von Hyaluronsäure

Je nach Konzentration gilt es zwischen zwei verschiedenen Arten von Hyaluronsäure zu unterscheiden: hochmolekulare Hyaluronsäure und niedermolekulare Hyaluronsäure.

Hochmolekulare Hyaluronsäure

Hochmolekulare Hyaluronsäure hat große Moleküle, die die Oberhaut nicht durchdringen können. Die Wirkung von Hyaluronsäure in hochmolekularer Form, beschränkt sich daher, nur auf die Hautoberfläche. Dort bildet sie einen dünnen Film, der verhindert dass Feuchtigkeit aus der Haut austritt.

Dadurch werden auch kleine Fältchen aufgepolstert und das Hautbild verbessert sich. Das allerdings nur für die Zeit, in der die Hyaluronsäure auf der Haut besteht. Hochmolekulare Hyaluronsäure wird nicht speziell deklariert. Wenn Sie die Aufschrift „Hyaluronsäure“ sehen, mit oder ohne „HT“-Zusatz, handelt es sich immer um hochmolekulare Hyaluronsäure.

Niedermolekulare Hyaluronsäure

Die Wirkung von Hyaluronsäure in niedermolekularer Form findet in tieferen Hautschichten statt. Die kleinen Moleküle können die Oberhaut durchdringen und in die Lederhaut eindringen. Dort speichern sie Feuchtigkeit und sorgen für mehr Spannung und Elastizität.

Produkte mit niedermolekularer Hyaluronsäure sind deutlich flüssiger als welche mit hochmolekularer Hyaluronsäure und bilden auch keinen Film auf der Hautoberfläche. Niedermolekulare Hyaluronsäure wird auch genauso in kosmetischen Produkten deklariert.

Optimal für eine gute Feuchtigkeitsbindung der Haut, sind Pflegeprodukte, die sowohl hochmolekulare Hyaluronsäure als auch niedermolekulare Hyaluronsäure enthalten.

> Lesen Sie dazu auch unseren Ratgeber zum Thema: Hyaluronsäure Pulver

Wirkung von Hyaluronsäure bei der Unterspritzung in tiefere Hautschichten

Zu den häufigsten Schönheitsbehandlungen gehört auch die Unterspritzung der Falten mit Hyaluronsäure. Um Falten schnell und einfach aufzupolstern, wir ein Hyaluronsäure-Filler in die eingefallenen Hautpartien gespritzt. Die Füllmasse verteilt sich unter dem eingefallenen Gewebe und polstert die Haut bis zu 12 Monate lang auf. Die Hyaluronsäure wird dann vom Körper abgebaut und muss wieder erneuert werden.

Der Vorteil einer solchen Behandlung ist, dass die Hyaluronsäure ein natürliches Mittel ist, dass in seiner Ursprungsform genauso im menschlichen Körper vorkommt. Allergische Reaktionen sind daher auch ausgeschlossen und es gibt keinerlei Bedenken, dass das eingesetzte Mittel gesundheitsgefährdend sein könnte, wie es z.B. bei Botox der Fall ist.

Fazit

Produkte mit Hyaluronsäure sind zwar etwas teurer als andere Produkte aber ihr Geld definitiv wert. Falten werden gemindert oder verschwinden sogar ganz. Es gibt eine Konstante Weiterentwicklung der Hyaluronsäure. Hyaluronsäure hat die Eigenschaft die Haut zu schonen, ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis zu haben, eine sichtbare Verjüngung der Haut zu bewirken und hat Millionen zufriedene Anwender/innen. Mehr kann man sich von einem Wirkstoff, den man einfach zu Hause anwenden kann, nicht erwarten. Daumen hoch!

Hyaluronsäure Creme Test – überteuerte Kosmetik?
5 (100%) 1 vote
Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Robert Milan

Der Autor ist seit dem Jahr 2005 Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Als langjähriger Medizinautor entsprechen seine Inhalte dem aktuellen medizinischen Wissensstand und begründen sich ebenfalls auf ärztliche Fachliteratur und der aktuellen medizinischen Leitlinie.

Ähnlich interessante Artikel

1 thought on “Hyaluronsäure Creme Test – überteuerte Kosmetik?”

  1. Die beste Anti-Aging-Creme, die ich verwendet habe, ist Monsia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close