Garcinia Cambogia Wirkung und Erfahrungen

Garcinia Cambogia 100 Kapseln

7.1

GESAMTURTEIL

7.1/10

Vorteile

  • Deutsches Markenprodukt
  • 500 mg Garcinia Cambogia Extrakt pro Kapsel
  • als Appetitzügler mit weiteren Nahrungsergänzung kombinierbar
  • HCA in besonders hoher Konzentration
  • Top Preis Leistung

Nachteile

  • keine bekannt

Garcinia Cambogia Vorkommen und Entdeckung

Die Garcinia Cambogia wurde nach dem französischen Botaniker J. Garcin (* 1683, † 1751) benannt, gehört zu der Gattung der Familie der Clusiaceae und wird wegen ihrer wohlschmeckenden, Apfelgroßen Früchte oft angebaut. Einige Arte wie Garcinia hanburyi und Garcinia morella, liefern Gummiharz und die indische Kokumbutter. Die Garcinia Cambogia kommt vor allem in Südindien und Indonesien vor und gedeiht in feuchten Wäldern.

Aussehen der Frucht

Die Garcinia Pflanzen enthalten meist einen gelben Milchsaft. Die gestielten Laubblätter sind einfach und selten sind Nebenblätter vorhanden. Die Blüten sind unterschiedlich aufgebaut und sind meist vier- oder fünfzählig und haben ein doppeltes Perianth. Die Kelchblätter sind meist frei.

Die Garcinia bildet Beeren mit einem großen Samen aus. Aufgrund ihrer gelblichen Früchte, die die Form eines Kürbisses haben wird sie auch Indischer Kürbis oder Malabar-Tamarinde bekannt. Ihre Fruchtschalen sind essbar, jedoch zu sauer um sie direkt zu verzehren. Getrocknet findet die Schale sich als Bestandteil von Curry-Mischungen wieder.

Wo kann man Garcinia Cambogia kaufen?

Das indische Kürbisgewächs Garcinia Cambogia kann Diäten unterstützen und schlanken Menschen dabei helfen, ihre Figur zu halten. Denn Garcinia Cambogia, das schon lange in der ayurvedischen Medizin bekannt ist, enthält viele Substanzen, die den Körper davon abhalten können, Fett in Depots einzulagern. So können dies etwa die besonderen Fruchtsäuren bewirken, die in Garcinia Cambogia enthalten sind. Sie verhindert die Speicherung von Nahrungsfetten.

Garcinia Cambogia Aussehen
Garcinia Cambogia Aussehen

Das hat doppelte Wirkung. Denn die Fettspeicher-Zellen, die nicht mit weiterem Nahrungs-Fett gefüllt werden, zeigen eine Tendenz, ihr schon gespeichertes Fett abzugeben, immerhin muss der Körper ja damit versorgt werden. So werden Fettdepots immer kleiner. Frauen, die unter Cellulite leiden, kennen das Problem, wenn Fettzellen sich zu sehr aufplustern, denn dann entstehen die sichtbaren Dellen. Natürlich sollte man trotz dem Verzehr von Garcinia Cambogia nicht annehmen, man könnte nun ohne Probleme noch mehr Fette zu sich nehmen. Nein, aber wer seine Fettzufuhr gering hält, der darf mit gesteigerter Geschwindigkeit das Entschlacken der Fettzellen erwarten.

Enthalten ist Garcinia Cambogia etwa im Curry, dem Gewürz, das indischem Essen seinen typischen Geschmack verleiht. So unbekannt ist das Kürbisgewächs also doch nicht! Wer mehr mit Curry würzt, der darf annehmen, dass selbst fettarme Speisen besonders geschmacksintensiv werden und zudem noch die schöne straffe Silhouette fördern! Seit Jahrhunderten wird die Garcinia Cambogia Wirkung außerdem noch dazu als appetithemmend beschrieben!

Bei Diäten also ein Helfer, der genau die Eigenschaften in sich trägt, die sich jede Frau und auch jeder übergewichtige Mann nur wünschen können. Die Garcinia Cambogia Frucht enthält schon erwähnte besondere Fruchtsäure, nämlich die Hydroxycitronensäure (HCA). Diese bewirkt, dass überschüssiger Zucker aus der Nahrung ohne Verzögerung in Energie gewandelt wird.

Das bedeutet, wer Garcinia Cambogia zu sich nicht, baut nicht nur verstärkt Fette über Wochen ab und hat keinen so unbändigen Appetit mehr auf Süßes, Fettes, Ungesundes, sondern erhält auch mit jedem Bissen mehr Energie! Noch ein Punkt, der bei Diäten besonders hilfreich sein kann und der dazu führen kann, lange Zeit ein Leben als schlanke Person zu verbringen! Besonders Menschen, die durch Heißhunger auf Ungesundes ihre überschüssigen Kilos ansetzen, können durch die Einnahme von Garcinia Cambogia Erleichterung erfahren!

 

Garcinia Cambogia Wirkung auf den Heißhunger

Bei einem schrecklichen Gusto auf Süßes kann man außerdem auch „akut“ versuchen, Garcinia Cambogia einzusetzen, einfach statt der so verlockenden Süßigkeit ein diätisches Lebensmittel mit Garcinia Cambogia oder einen Bissen von einem Curry- haltigem Mahl verzehren und schon kann es sein, dass der Appetit auf etwas Süßes verschwunden ist. Auf Dauer eingenommen, wird der Effekt natürlich verstärkt. Und die Zuckerüberschüsse im Körper werden auch gleich in Energie verwandelt!

Garcinia Cambogia ist das diätische Lebensmittel, das Diäten besser unterstützt als man es sich erwartet: Denn neben all den schon beschriebenen möglichen positiven Einflüssen auf den Fett-Stoffwechsel kommt noch ein großes Plus an Effekten hinzu, das Garcinia Cambogia zum idealen Diät-Begleiter macht: Es vermittelt ein viel rascheres Sättigungsgefühl!

Hemmung der Lipogenese ist eine Garcinia Cambogia Wirkung

Der HCA-Anteil der Garcinia Cambogia Frucht kann Studien zufolge auch den die Lipogenese hemmen. Das ist auch ein unglaublich hilfreicher Aspekt bei Schlankheits-Kuren! Lipogenese-Hemmer sind Substanzen, die die Fetterzeugung aus Kohlehydraten und Proteinen verhindern.

Normalerweise werden ja auch nicht nur Fette aus der Nahrung zu Körperfett verwandelt, sondern jeder Überschuss an Kalorien, der durch Nahrung aufgenommen, aber nicht durch Bewegung oder andere Aktivität abgebaut wird, setzt sich im Körper als Fettspeicher ab. Kohlenhydrate und Eiweiß werden, sind die Fettspeicher noch nicht voll, als Glycogen in den Muskeln abgesetzt und auch in der Leber.

Sind die Glykogen-Speicher aber schon voll, so werden diese Nährstoffe gleich in Fett umgewandelt und dann passiert, was so viele Frauen fürchten, die Nahrung setzt sich sprichwörtlich direkt auf den Hüften ab! Garcinia Cambogia kann diesen Vorgang verlangsamen. So hat der Körper mehr Zeit, um mit der Nahrung aufgenommene Kohlenhydrate und Proteine zu verbrauen, beziehungsweise um die Glykogen-Speicher im Körper erst zu verwenden, damit die aufgenommenen Nährstoffe später diese Speicher auffüllen, wodurch auch das Muskelgewebe wachsen kann!, womit kein neues Fett eingelagert wird.

In der ayurvedischen Medizin, bei uns oft auch als traditionelle chinesische Medizin bekannt, wurde Garcinia Cambogia auch bei Magen-Darm-Trakt-Problemen eingesetzt. Bei Verstopfung etwa, aber sogar auch bei Darmparasiten. Daneben wurde es auch von fernöstlichen Heilern bei Rheuma eingesetzt. Es lässt sich annehmen, dass die Wirkung bei Rheuma auf das verminderte Speichern von Fetten zurückzuführen ist.

Garcinia ist ein natürlicher Fettblocker

Denn weniger Fett im Körper bedeutet auch, dass weniger Fett im Blut als Cholesterin die Arterien verstopfen kann! Hier erkennt man, wie intelligent die Beobachtungen der Volksheilkunde schon immer wahren, wussten diese doch noch überhaupt nichts über beispielsweise die Verstopfung von Arterien und dass rheumatische Beschwerden daher rühren können.

So haben Menschen auf aller Welt zu aller Zeit schon derart präzise Beobachtungen angestellt, dass wir heute diese Wirkungen nur noch schnell bestätigen mussten! Eine derart bewusste Ernährung, wie sie die Menschen im Altertum und Mittelalter wohl haben mussten, sollten wir auch wieder entwickeln. Wir spüren leider allgemein kaum noch nach, wie die Einnahme von Lebensmitteln auf unser Wohlbefinden wirkt.

Wissenswert – So entsteht ein Testbericht: Fatburner Test Kriterien

Ähnliche Suchanfragen:

Ähnlich interessante Artikel

2 Comments

  1. Liebe SimsiSalaana,

    hast du das Advana Tone ausprobiert und diesen Erfolg erzielt oder meinst du eines der anderen vielen Abnehmprodukte?

    Lieben Gruß
    Attiab

  2. Ich finde das es ein wundervolles Naturprodukt ist, besonders wenn man über den „Fettblocker-Effekt“ redet. Ich hab‘ mir Kapseln davon bestellt und sie 1 Monat lang genutzt (paar Stück sind noch übrig.). Ich habe so insgesamt 7 Kilo abgenommen und dabei mein Essverhalten nur gering verändert (zum Beispiel das Dessert mal am WE weggelassen). Ich find‘ es toll und werde es nochmal kaufen UND auch weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close