Mit Flohsamen abnehmen – Anwendung und Dosierung

Kann man mit Flohsamen abnehmen?

Superfood: Mit Flohsamen abnehmen.
Superfood: Mit Flohsamen abnehmen.
[]Völlegefühl, Trägheit, Verstopfung oder Durchfall – das hat wohl jeder von uns schon einmal erlebt. Ein ausgedehnter Spaziergang, ausgewogene Ernährung, eine Tasse Tee und eine Mütze Schlaf können diesen unliebsamen Empfindungen und Beschwerden Abhilfe schaffen. Doch gehört dies zum Normalzustand, stellt es uns und unseren Körper auf Dauer auf eine harte Probe. Nicht nur die Lebensqualität wird dadurch nämlich erheblich beeinträchtigt, sondern auch unsere allgemeine Gesundheit.

Es existieren viele Medikamente, die eine Linderung der Beschwerden versprechen. Dies ist natürlich ein sehr einfacher Weg – wir nehmen eine Tablette ein und fühlen uns bestenfalls im Nu besser. Tatsächlich wird damit jedoch nur das Symptom bekämpft, anstatt an der Wurzel des Problems anzusetzen. Letztere liegt immer öfter in einer gestörten Verdauungsleistung, was sich in langanhaltenden Beschwerden äußert, die sich nicht so einfach durch Medikamente beseitigen lassen.

Die Top3 Bestseller im Bereich Flohsamen kaufen bei Amazon

Bestseller Nr. 1
MeaVita Bio Flohsamen, 99% rein, 1000g im Beutel Premium Qualität aus Indien im Zippbeutel
  • MeaVita Bio Flohsamen sind ein reines Naturprodukt
  • Die Samen enthalten sehr viele pflanzliche Ballaststoffe und können gut in den Alltag integriert werden
  • Sie können roh oder im verarbeiteten Zustand verzehrt werden
AngebotBestseller Nr. 2
Flohsamen Bio 1kg, ganz - 1000g - 99% Reinheit - Laktosefrei, Glutenfrei, vegan - Abgefüllt und kontrolliert in Deutschland (DE-ÖKO-005)
  • BIO FLOHSAMEN GANZ beinhalten reinste Flohsamen aus Bio-Anbau, lat. Psyllium. Unsere Flohsamen stammen aus Indien, sind neutral im Geschmack und vielseitig einsetzbar.
  • HÖCHSTE WIRKSTOFF QUALITÄT: Die Flohsamen sind aus nachhaltigem, ökologischem Anbau und werden Wirkstoff-schonend verarbeitet. WERTVOLLE BALLASTSTOFFFE.
  • MENSCH & UMWELT SIND UNS WICHTIG. Das Produkt ist vegan, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei und ohne Zuckerzusatz. Ohne Zusatzstoffe. Vorratsverpackung mit Zipverschluss.
Bestseller Nr. 3
Bio Flohsamenschalen - Premium Qualität: Laborgeprüft, 99+% Reinheit, zertifiziert Bio. Vegan. Low-Carb. Ballaststoffreich. Glutenfrei. Ohne Zusätze. Nachhaltig angebaut - 500g Beutel
  • HOHER BALLASTSTOFFGEHALT: Unsere Bio Flohsamenschalen haben einen der höchsten Gehalte an löslichen Ballaststoffen (88g auf 100g). Sie erhöhen damit sanft das Volumen des Stuhls und unterstützen so auf natürliche Weise die Verdauung. Langzeitvorrat mit 500g im wiederverschließbaren Beutel.
  • PREMIUM ROHSTOFF: 100% Bio-Qualität aus kontrolliert ökologischem Anbau (DE-ÖKO-006). Premium Qualität von einer zertifizierten Bio-Plantage aus dem Heimatland der Flohsamen: Indien. Unsere Bio Flohsamenschalen weisen eine sehr hohe Verträglichkeit auf, sättigen gut, sind geschmacksneutral und haben einen der höchsten Ballaststoffgehalte.
  • OHNE ZUSÄTZE UND ALLERGENE: Unsere Bio Flohsamenschalen enthalten keine Zusätze oder Allergene. Selbstverständlich sind sie auch GMO-frei, laktosefrei, glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe.

Gerade wenn die Beschwerden von langer Dauer sind, lässt sich eine Virusinfektion ausschließen. Unser Körper gibt uns vielmehr das Signal, dass er überlastet ist. Durch mangelnde Bewegung, falsche Ernährung oder psychosomatische Belastungen wie zum Beispiel Stress wird unser Darm träger und träger, was sich schließlich negativ auf unser allgemeines Wohlbefinden auswirkt und sogar psychische Erkrankungen und Übergewicht verursachen bzw. begünstigen kann. Was kannst Du also tun, um Deine Verdauung und den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen?

Die Antwort liegt in winzigen Körnchen, den sogenannten Flohsamen. Diese werden aus verschiedenen Heilpflanzen (zum Beispiel Sandwegerich) gewonnen und sind für den europäischen Markt meist spanischer oder französischer Herkunft. Aber keine Panik: dabei handelt es sich nicht etwa um Tiersamen. Ihren Namen verdanken die gräulichen, winzigen Samen ihrer Ähnlichkeit mit den kleinen, unliebsamen Tierchen. In der indischen Ayurveda-Tradition werden Flohsamen bereits seit Jahrtausenden wegen ihrer Heilwirkungen zur Regulierung der Verdauung erfolgreich eingesetzt.

In den letzten Jahren hat sich dieses pflanzliche Mittel nun auch immer mehr im europäischen Raum zur Bekämpfung einer langen Reihe von Beschwerden etabliert. Mittlerweile werden sie von immer mehr Alternativ- aber auch Schulmedizinern in die Behandlung integriert. Durch ihre pflanzliche Herkunft, haben die Samen kaum Nebenwirkungen.

Die Samen sind vielseitig einsetzbar und enthalten einen hohen Anteil an Ballaststoffen, die vielen Menschen aufgrund zu einseitiger Ernährung fehlen. Wenn Du an Verdauungsstörungen leidest, solltest Du anfangs einmal täglich ein bis zwei Teelöffel Flohsamen mit einem Glas Wasser oder vermischt mit Müsli zu dir nehmen. Durch ihre feine Struktur vermischen sich die Samen gut mit der Nahrung und der Flüssigkeit und sorgen dafür, dass die Darmwände zunächst von Schlacken befreit werden, die sich im Laufe der Zeit dort abgesetzt haben und die Poren verstopfen.

Leidest Du an Verstopfung, so wird der Stuhl durch die Samen aufgelockert und kann auf diese Weise den Darm einfacher und schneller passieren. Aber auch bei Durchfall können die Samen helfen. Durch ihre hohe Quelleigenschaft aufgrund von in den Samen enthaltenden Schleimstoffen binden sie die Flüssigkeit im Magen und können somit durchfallartige Ausscheidungen abbremsen und verhindern. Die Wirkung der Samen tritt meist etwa zwei bis drei Tage nach der Einnahme ein. Regelmäßig angewendet können so auch langanhaltende und chronische Beschwerden gelindert werden.

Genau wegen dieser Wirkung werden Flohsamen auch bei Entschlackungs- oder Fastenkuren eingesetzt. Die reinigende Kraft der Samen hilft, den Darmtrakt zu säubern und von ungewollten Partikeln zu befreien, die den Darm besetzen und seine Aktivität stören. So wird die Funktionstüchtigkeit wieder angekurbelt und das Gefühl der Trägheit gehört der Vergangenheit an. Ein gesunder Darm ist zudem das A und O für eine schöne, reine Haut und kräftiges Haar. Entschlackungs- und Fastenkuren können üer unterschiedlich lange Zeiträume (meist ein bis vier Wochen) durchgeführt und von der Einnahme von Flohsamen begleitet werden. Im Zuge einer solchen Kur sollten sie zweimal täglich mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Wegen ihrer hohen Quelleigenschaften werden die Samen auch vermehrt zum Abnehmen eingesetzt, da sie den Magen füllen und somit das Hungergefühl unterdrücken. Außerdem entziehen sie der Nahrung Fett und Zucker. Diese Stoffe werden dann – ohne weiter verdaut und umgewandelt zu werden – zusammen mit den Samen ausgeschieden und setzen sich folglich nicht an den Hüften als Fettpolster ab.

Da die Samen zum großen Teil aus Kohlenhydraten bestehen, die jedoch nicht verdaut werden, nehmen Sie bei der Anwendung kaum Kalorien zu sich. Während in diesem Bereich noch klinische Studien fehlen, die die Wirksamkeit gegen Übergewicht bestätigen, gibt es bereits viele Praxisbeispiele für Erfolgserlebnisse beim Abnehmen.

Aber dies ist längst noch nicht alles, was die kleinen Powersamen können! Sind Deine Cholesterinwerte zu hoch, so kannst Du auch beruhigt auf das Wundermittel zurückgreifen. Die Schleimstoffe in den Samen binden überschüssiges Cholesterin, das somit aus dem Körper hinausgeschleust wird. Dies hat zudem eine positive Auswirkung auf den Blutdruck, der dadurch in hohem Maße gesenkt werden kann.

Flohsamen haben einen leicht nussigen Geschmack und können entweder im Ganzen eingenommen werden oder in geschroteter bzw. pulverisierter Form. Außerdem besteht die Möglichkeit, nur die Schalen der Samen einzunehmen. Diese sind wie die Samen käuflich erhältlich.

Je kleiner die Bestandteile der Samen sind, desto besser kann sich die Quellwirkung entfalten, was zu einem noch besseren Behandlungserfolg führt. Rühre den Schrot oder das Pulver einfach in ein Glas Wasser ein und nimm das Gemisch sofort zu Dir, bevor die Flüssigkeit durch die Quellwirkung eingedickt wird. In jedem Fall solltest Du darauf achten, nach der Einnahme der Flohsamen möglichst viel zu trinken, um einerseits den Quellvorgang zu begünstigen und andereseits einen ausgeglichenen Flüssigkeithaushalt zu gewährleisten. Natürlich ist auch eine ausgewogene Ernährung wichtig, um die Wirksamkeit zu unterstützen und den Körper zurück in sein Gleichgewicht zu bringen.

Viel frisches Obst, Gemüse und Nüsse, sowie wenig Fleisch und Fertiggerichte sollten auf dem Speiseplan stehen. Wenn Du dann noch für genügend Bewegung in Form von Sport oder anderen Aktivitäten sorgest, ist die perfekte Grundlage geschaffen.

Flohsamen sind mittlerweile in allen Drogerien, im Internet und sogar im gut sortierten Einzelhandel zu einem günstigen Preis erhältlich. Wenn Du also dauerhaft etwas Gutes für Deinen Körper und Deine Gesundheit tun möchtest, sollten Flohsamen dabei zukünftig nicht fehlen. Ob im Müsli, Obstsalat oder in Flüssigkeit verührt, lässt sich die Einnahme der Wundersamen ganz einfach und ohne große Umstände in den Tagesablauf integrieren.

4.9/5 - (29 votes)

Originally posted 2016-01-14 07:06:01. Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"