Die Reinigung der Latex Kleidung

Es gibt immer mehr Menschen, die gerne Latex Kleidung tragen. Viele wissen jedoch nicht wie wichtig es ist, diese dann auch richtig zu reinigen. Derzeit ist diese Kleidung nicht nur sehr extravagant sondern auch noch zusätzlich sehr angesagt. Latex an sich ist jedoch nicht atmungsaktiv. Daher muss es regelmäßig gesäubert werden. Würde man dies nicht tun, hätten Erreger und Bakterien ein leichtes Spiel wegen der mangelnden Hygiene. Nicht selten sagen Laien, dass sie das Material mit starkem schwitzen zusammenbringen.

Ohne Pflege der Latexkleidung ist der Spass schnell vorbei

Dies kann tatsächlich passieren, wenn sich der Mensch in der Latexkleidung stark anstrengen, da das Material keine Luft nach außen oder nach innen bringen lässt. Das sollen aber auch nicht heißen, dass man dieses Material sehr gut im Winter tragen kann. Es hält den Körper nicht warm. Auch der Sommer ist nicht gerade gut für die Latex Kleidung. Durch die Wärme, kann es dazu kommen, dass ich die Latex Kleidung nicht nur verformt, sondern auch noch ausbleicht.

Daher sollte man die Latexkleidung wenn möglich nie mit Hitze in Verbindung bringen. Wer seine Wäsche also gerne nach draußen hängt, sollte dies für die Trocknung der Latex Kleidung nicht in Erwägung ziehen. Bevor man jedoch anders trocknen denkt, sollte man es erst einmal reinigen. Natürlich darf Latex Kleidung nicht in die normale Waschmaschine, sondern wird immer nur mit der Hand gewaschen. Als Reinigungsmittel können hier beispielsweise Shampoo usw. genutzt werden.

Latexkleidung reinigen – die Grundregeln

Als kleine Faustregel gilt hier, wenn es der Haut nicht schadet, kann es auch dem Latex nichts anhaben. Viele Menschen lassen ihre Latex Kleidung im Badezimmer trocknen, da man dies an einem dunklen Ort tun sollte. Vielen Person fällt es schwer, nach dem waschen, die Kleidung wieder anzuziehen. Dabei gibt es einen sehr einfachen Trick.

Wenn die Latex Kleidung getrocknet ist, sollte man sie von innen ganz dick mit einem Babypuder bestäuben. Auf diese Weise gibt es später eine Schicht, die zwischen dem Latex und der Haut fungiert. Dadurch kann der Körper später wesentlich einfacher in die Latex Kleidung geleiten.

Pflegeprodukte oder Hausmittel zur Latexkleidung Reinigung geeignet

Im Handel gibt es Latex Pflegemittel, die man hin und wieder auftragen sollte. Dadurch kann man davon ausgehen dass es Material, das Latex sowohl glänzender als auch geschmeidig bleibt. Wer hier auf eine günstige Variante zurückreifen will, kann natürlich auch Glyzerien, oder aber Babyöl nutzen. Dies hat beides den gleichen Effekt.

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
?php pp_popup_cat( $cat = "Category1" ); ?