Den Eisprung berechnen: nach welchen Daten muss man sich orientieren?

Hat ein Paar sich dazu entschieden, gemeinsam Kinder zu bekommen, ist das eine große und wundervolle Sache. Doch um schwanger zu werden bedarf es mehr Rechnerei, als vielleicht angenommen.

Die Fruchtbarkeit

Denn eine Frau ist im Grunde nur einen Tag im Monat fruchtbar. Und zwar an dem Tag, an dem bei ihr der Eisprung statt findet. Der Eisprung findet etwa 2 Wochen vor Beginn der nächsten Periode statt. Den Termin des Eisprungs exakt zu berechnen, ist jedoch nicht wirklich möglich. Das liegt daran, dass der Monatszyklus einer Frau häufig Zyklusschwankungen unterliegt.

Diese führen dann dazu, dass der Eisprung mal früher und mal später statt findet. Es gibt allerdings Frauen, die merken, wenn sie ihren Eisprung haben. Diese Frauen können dieses Wissen dann nutzen, um an diesem Tag ganz gezielt zu “üben”. Wenn man nicht zu den Frauen gehört, die merken, dass sie gerade ihren Eisprung haben, bleibt einem immer noch die Möglichkeit, den ungefähren Termin vom Eisprung berechnen.

Auch hier hilft das Internet

Dies kann mittlerweile auch im Internet geschehen, da viel Internetseiten so einen Rechner zur Verfügung stellen. Die Eizelle einer Frau überlebt 24 Stunden, die Spermien eines Mannes bis zu vier Tagen. Dass man nicht den genauen Tag vom Eisprung berechnen kann, da es eben öfter mal zu Zyklusschwankungen kommen kann, ist daher nicht weiter tragisch.

Durch die Berechnung weiß man in etwa den ungefähren Tag und kann so dementsprechend um den Zeitpunkt herum aktiv werden. Hat man beispielsweise 2 Tage vor dem Eisprung Geschlechtsverkehr, befinden sich immer noch Spermien im Körper der Frau, die die Eizelle der Frau befruchten können.

Möchte man so einen Online-Rechner nicht nutzen, kann man sich den ungefähren Termin auch selber ausrechnen. Dazu sollte man ausrechnen, wie lange der Zyklus durchschnittlich bei einem dauert. Anhand dieser Daten errechnet man sich dann den ungefähren Beginn der nächsten Periode und zieht davon 14 Tage ab.

Ähnliche Suchanfragen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close