BSN Nitrix Erfahrungen

BSN Nitrix AVPT

Seit 2005 räumt BSN für ihre Produkte gleich mehrere Awards ab für die besten Produkte. BSN Nitrix ist zum ersten mal 2012 Award Sieger geworden unter den NO Produkten. Hauptbestandteil der Inhaltsstoffe von Nitrix sind verschiedene Arginin und Creatin Formen sowie Vitamin B9 und einige andere Inhaltsstoffe.

BSN holte sich für die Unterstützung und Entwicklung des BSN Nitrix den Pharmakonzerns (Dow Pharmaceutical) zur Hilfe wo durch eine Kombination aus verschiedenen synergetisch wirkenden Inhaltsstoffen hergestellt wurde womit man das maximale aus Arginin und Creatin raus holen wollte.

Der Pharmakonzern entwickelte dabei ein spezielles Transportsystem (Methocel) das die Inhaltsstoffe “time released” an die Muskeln abgibt und dadurch eine Kontinuierliche und gleichmäßige Abgabe gewährleistet.Dem Anwender steht durch BSN Nitrix daher eine Wirkung von 24 Stunden zur Verfügung und erreicht damit die versprochenen Ergebnisse.

Wer BSN Nitrix mal ausprobieren möchte kann das  schon ab 31,90€ mit 180 Tabletten pro Dose machen womit man 20 Tage auskommt wenn man sich an die täglichen empfohlenen 3×2 Tabletten hält.Wer mehr will dem bietet BSN die Möglichkeit  auch zur doppelten Menge zu greifen und der Anwender bekommt 360 Tabletten.

Lesen Sie auch: Gluco Burner Erfahrungen

Dann kostet die Dose ca. 49,90€ und womit man  gleich 40 Tage auskommt und auch noch etwas Geld spart.Die Dosen enthalten die übliche Versiegelung mit zusätzlich einem Wattebausch im Inneren bei den Tabletten. BSN Nitrix beinhaltet insgesamt 3000 mg Arginin Formen und ein 1565 mg CRTS2 System was Zeitversetzt und kontrolliert die Inhaltsstoffe wie verschiedene Creatin Formen an die Muskeln abgibt. Genaue Mengen der einzelnen Inhaltsstoffe gibt BSN nicht an und hält es unter Betriebsgeheimnisse für sich.

ACE3 ( Triple Action Nitric Oxide Matrix)

Die Triple Action Nitric Oxide Matrix im BSN Nitrix besteht aus  L-Arginin AKG einem L-Arginin Ethyl Ester und L-Citrulin. L-Arginin ist eine semiessetielle Aminosäure mit dem höchsten Stickstoff (NO) Masseanteil der proteinogenen Aminosäuren. Sie ist verantwortlich für die Gefässerweiterung indem es die Muskelschicht ausbreitet und dadurch mehr Blut mit Sauerstoff und Nährstoffen in die Muskeln gelangt. Um volle Wirkung aus den Arginin zu erhalten setzt BSN drei verschiedene Arginin Formen ein um snergetisch die Wirkung zu optimieren.

Das L-Arginin AKG (Alpha-Ketoglutarat) sorgt dabei für die Ausdehnung  in den Adern wodurch diese geöffnet werden und so mehr Sauerstoff in die Muskeln gelangt und die Aufnahme der Nährstoffe verbessert wird. Das Stickstoffoxidgas wird dadurch erhöht wodurch eine Maximierung des Stickstoffoxidniveaus im Blut erreicht wird. L-Arginin Ethyl Ester hat dabei die gleiche Funktion wie auch beim Creatin Ethyl Ester.

Durch den Einsatz soll die Effizienz des L-Arginin verbessert werden sowie auch die Absorptionsrate und die Halbwertszeit. Im Test konnte man die Triple Action Nitric Oxide Matrix sehr gut spüren durch das Pumpgefühl in den Muskeln und die deutlich sichtbar werdenden Adern die besonder auffällig sind während dem Training aber auch an trainingsfreien Tagen zum Vorschein kommen und spürbar erkennt das BSN Nitrix weiterhin arbeitet. Ein weiterer Effekt der deutlich sichtbar wird ist die bessere Aufnahme der Nährstoffe der Mahlzeiten wodurch eine schnelle Gewichtszunahme entstanden ist was zu einer schnelleren Masseaufbau führte.

AVPT (Advanzed Volumizing & Performance Technology)

BSN setzt im Nitrix seine AVPT (Advanzed Volumizing & Performance Technology) ein die auch im BSN CELLMASS zum Einsatz kommt. Diese Creatin Formen in AVPT benötigen keine Aufladezeit und speichern auch kein Wasser so das die Muskulatur trocken wachsen kann. Die Funktion des AVPT ist einfach kompromisslos und wirkt zuverlässig.

Durch die Natrium Creatin Phosphat Matrix und Creatine Ethyl Ester-Beta-Alanin Dual Action Composite (CarnoSyn) wird die Wasserlöslichkeit erhöht und auch die Fettlöslichkeit vergrößert was zu einer besseren Creatin Absorption führt und zusätzlich eine viel höhere Wirksamkeit und besseren Aufnahme erreicht wird.

Das Creatinol-O-Phosphate-Apfel_Säure-Interfusion hat als Aufgabe synergistisch mit Creatin zu arbeiten um mehr verfügbares ATP für die Muskeln bereit zu stellen um dadurch mehr Energie zu schaffen. Mit dem Creatin AAB™ (Creatin Alpha-Amino-N-Butyrate) erreicht BSN Nitrix zusätzlich eine anti-katabolische Wirkung die aus der Aminosäuren Leucin zu  Ketoisocaproate metabolisiert (verstoffwechselt) und diese zu Alpha Amino-N-Butyrate metabolisiert. Das führt dazu das die Protein Synthese erhöht wird die allgemeine Absorption und Wirksamkeit verbessert werden.

BSN Nitrix Anwendung – Einnahme

3x täglich 2-4 Tabletten mit reichlich Wasser einnehmen. Personen zwischen 60 kg und 80 kg können mit jeweils 2 bis 3 Tabletten pro Portion anfangen. Ab einem Körpergewicht von 90 kg sollte man direkt mit 3 oder 4 Tabletten anfangen um eine ausreichende Wirkung durch BSN Nitrix zu erreichen. Die besten Einnahme Zeiten sind alle 8 Stunden so das eine gesamt Stunden Zahl in gleichen Abständen innerhalb von 24 Stunden erreicht wird und so das CRTS2  optimal im Körper genutzt werden kann.

Die erste Portion sollte man vor dem Frühstück auf nüchternem Magen einnehmen. Die zweite Portion vor dem Mittagessen auf nüchternem Magen und die dritte Portion vor dem Abendessen auf nüchternem Magen. BSN Nitrix am besten 30 Minuten vor einer Mahlzeit einnehmen oder immer auf nüchternen Magen also ca. 2 – 3 Stunden nach einer Mahlzeit.Wird es während der Mahlzeit eingenommen, wird die Wirkung abnehmen. Durch die Tabletten Form ist BSN Nitrix auch ideal für Unterwegs oder wenn man sich keinen Shake zubereiten kann was zu einer einfachen und  problemlosen Einnahme überall vor den Mahlzeiten möglich macht.

BSN Nitrix Tabletten

Viele Anwender dürfte das freuen die Probleme mit sonst so dicken Tabletten beim schlucken haben, denn BSN hat die Tabletten nicht besonders groß gehalten. BSN Nitrix Tabletten messen gerade ein Größe von 2,2 cm und einen Durchmesser von 1 cm und sind damit so groß wie die Durchschnitts Kapseln der meisten Sportnahrung Produkte. Der Geruch der BSN Nitrix Tabletten ist so schwach das fast kein eigener Geruch zum Vorschein kommt und als neutral einzustufen ist.

BSN Nitrix Wirkung

Schon nach den ersten 10-12 Tagen konnte eine äußerliche Veränderung der Muskelfülle sowie eine leichte Vaskularität festgestellt werden. Das BSN Nitrix zeigt auch nach nur wenigen Einnahmen schon erste Wirkung im Training durch mehr Leistung,Wiederholungen,Ausdauer und Kraft.Wer auf einen ordentlichen Pump in den  Muskeln steht dem bietet BSN Nitrix ebenfalls sehr gute Resultate.Der beste und stärkste Pump konnte im Schnellkrafttraining erreicht werden der auch deutlich und spürbar am längsten anhielt. Hier konnte auch die Vaskularität sichtbar und am stärksten festgestellt werden.

Im Kraftbereich konnte BSN Nitrix weiter überzeugen durch immer wieder mehr Wiederholungen bei den Übungen und deutliche Steigerung im gesamten einmahne Zyklus. Hier wirken extrem Stark die Creatin Formen des AVPT und zeigen besonders wirkungsvoll die eindeutige Wirkung. Muskelermüdung wird auch deutlich und erkennbar gesenkt und die Milchsäure scheint fast nicht aufzutreten was sich deutlich in den gesteigerten Wiederholung bemerkbar machte so das nicht selten 2-4 Wiederholungen mehr gemacht werden konnten.

BSN Nitrix Nebenwirkung

Nebenwirkungen bei BSN Nitrix konnten nicht festgestellt werden. Auch bei der Einnahme am Morgen auf nüchternen Magen konnte über den gesamten Einnahme Zyklus keine Magen Unverträglichkeit festgestellt werden oder andere erkennbaren Verschlechterungen wie Hautunreinheiten, Reizungen so das es für die meisten Anwender zu keinen Beschwerden führen dürfte.

Nährwertangaben
Portion: 3 Tabletten
Portion pro Packung: 60
Menge pro Portion% tägl.
Vitamin B9 (Folsäure)200 myg50
ACE3 ( Triple Action Nitric Oxide Matrix )
  L-Arginin AKG, L-Arginin Ethyl Ester, L-Citrullin
3000 mg**
CRTS2   Controlled Releases Technology & Support System1565 mg**
  Methocel (Micro-Polymer hydrophil
  Methyllzellulose Ether Matrix)
**
  AVPT(Advanzed Volumizing & Performance Technology)  
  (US Patente 5,965,596, 6,172,089, 6,426,361, und 6,680,294)
  Natrium Creatin Phosphat Matrix, Creatine Ethyl Ester-Beta-Alanine
  Dual Action Composite (CarnoSyn®),
  Creatinol-O-Phosphat-Apfelsäure Interfusion,
  Creatine AAB™ (Creatine-Alpha-Amino-N-Butyrat )
**
  Phospholexx    Di-Kalzium-Phosphat,Di Kalzium Phosphat & Di-Natrium-Phosphat**
  NAD (Nicobinamid Adenin Dinocleotide)**
†Prozentuale Tageswerte basieren auf einer 2.000 Kalorien-Diät
** Tägl. Bedarf nicht angegeben
Weitere Zutaten: Stearic Acid und Magnesium Stearate
Allergien Warnung: Hergestellt auf Geräte, die Produkte mit Milch, Ei, Soja, Krustentiere,
Fische, Nüsse und Erdnüsse verarbeitet.

BSN Nitrix Fazit

Kein Wunder das BSN Nitrix bereits bei vielen Anwendern zum Lieblings Produkt gewählt wurde denn es wirkt deutlich und erkennbar und überzeugt über den gesamten Training Zeitraum im Test. Durch die ACE3 (Triple Action Nitric Oxide Matrix) wird deutlich ein Gefäßerweitung erreicht und der Muskelpump schneller und besser ausgelöst. Mit der schon mehrfach bewährte AVPT (Advanzed Volumizing & Performance Technology) die BSN einsetzt wird zusätzlich mehr ATP, Kraft und Ausdauer für die Muskeln bereit gestellt so das ein schneller Muskelwachstum möglich ist.

Lesetipp: L-Tryptophan – Erfahrungen, Wirkung und Dosierung

Die Anwendung und Einnahme sind einfach und unkompliziert durch nicht zu große Tabletten gehalten was sehr anwendungsfreundlich ist. Dennoch ist der Preis für eine Dose mit 180 Tabletten nicht gerade günstig weil hier nur 20 Tage Einnahmezyklus erreicht werden und so nicht die volle Wirkung und Nutzen von BSN Nitrix erricht wird.

Ähnliche Suchanfragen:

One Comment

  1. Für mich eines der besten „Hilfsmittel“ überhaupt. Ohne dieses Zeug geh ich nicht mehr trainieren und das auch aus gutem Grund. Man wird einfach diesen extremen Unterschied feststellen wenn man es weglässt. Ich gehe (leider) immer in den Herbst- und Wintermonaten trainieremn, da mir sonst die Zeit fehlt. Im Winter trainieren und im Sommer präsentieren :) Besonders der äußerliche Effekt wird schnell bemerkbar. Nach knapp 2 Wochen sieht man deutlich wie die Arme, Beine und der Bauch sich anfangen zu definieren. Einfach top. Es lohnt sich definitiv mal etwas neues auszuprobieren, also das hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close